16.10.2014, 22:37 Uhr

Neue Spielplatzgeräte für JuVis Judenau

Die Kinder konnten es kaum erwarten, das neue Spielgerät auszuprobieren. (Foto: RdK/Huemer)
JUDENAU / WIEN (red). Im Rahmen einer Spendenaktion konnte die Huemer Group 2.000 Euro für die Spielplatzausstattung der JuVis Judenau, einer Einrichtung von RETTET DAS KIND NÖ, beisteuern und so den Kindern einen großen Wunsch erfüllen.
Mit ihrer Spende ermöglichte die Huemer Group, ein führender österreichischer IT- Infrastruktur- und Rechenzentrumsdienstleister, den Kauf neuer Spielplatzgeräte für die jüngsten BewohnerInnen der Juvis Judenau. Walter Huemer, Geschäftsführer der Huemer Group, besuchte die Einrichtung von RETTET DAS KIND NÖ um sich von dem neu gestalteten Freizeitbereich persönlich zu überzeugen. „Wir wollten mit unserer Spende ein konkretes Projekt unterstützen und freuen uns nun sehr über das tolle Ergebnis. Es ist schön, dass die Kinder so viel Spaß mit dem Spielplatz haben.“

Zeitgemäßes Freizeitangebot für Kinder

Aus dem regulären Budget wäre die Anschaffung des Spielplatzes nicht zu finanzieren gewesen, weshalb sich Wolfgang Apfelthaler, der Geschäftsführer von RETTET DAS KIND NÖ, umso mehr über die Spende freut: „Uns ist es wichtig, den Kindern ein zeitgemäßes Freizeitangebot und viel Bewegungsmöglichkeit an der frischen Luft zu bieten. Die Geräte müssen einer großen Beanspruchung standhalten und regelmäßig von den Herstellern kontrolliert werden. Ihre Anschaffung ist dementsprechend kostenintensiv. Wir bedanken uns bei der Huemer Group für die Unterstützung und freuen uns, dass der Spielplatz die Kinder so begeistert.“

Zur Sache
JuVis (Jugend.Visionen) Judenau ist eine Einrichtung von RETTET DAS KIND NÖ, in der Kinder und Jugendliche im Auftrag der Jugendwohlfahrt betreut werden. Die JuVis kümmert sich um Schützlinge vom Kindergartenalter bis zur Volljährigkeit und bei Bedarf darüber hinaus.

Über die Huemer Group
Die Huemer Group, ein führender österreichischer, eigentümergeführter IT-Infrastruktur- und Rechenzentrumsdienstleister, bietet ihren Kunden ein durchgängiges Leistungsportfolio für individuelle Lösungen. Diese reichen von der Analyse, Beratung, Planung und Umsetzung der IT- Infrastruktur bis hin zum Teil-Betrieb von Rechenzentren oder dem vollständigen Outsourcing in das Huemer Data Center. Die Huemer Group ist herstellerunabhängig und richtet sich mit ihrem Leistungsportfolio an mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen, an Großunternehmen aus dem Finanz-, Gesundheits- und Energieversorgungsbereich sowie an die öffentliche Verwaltung. Ihre Schwerpunkte sind Virtualisierungslösungen und Managed Services rund um Rechenzentren.
Mehr Informationen unter: www.huemer-group.com

Rettet das Kind NÖ
RETTET DAS KIND NÖ mit Hauptsitz in Judenau betreut Kinder, Jugendliche und Familien im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe. In 31 Einrichtungen an 19 Standorten sind ca. 215 MitarbeiterInnen tätig. Das vielseitige Betreuungsangebot des gemeinnützigen Vereins umfasst unterschiedliche Wohnformen, mobile Betreuung für Familien und Jugendliche sowie Nachmittagsgruppen. Die Finanzierung der privaten Organisation erfolgt großteils über Mittel der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe sowie über Spenden. www.rettet-das-kind-noe.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.