27.11.2016, 22:37 Uhr

Punsch und Glühwein

(Foto: LJ Tullnerfeld)
TULLNERFELD (red). Gut zwei Monate ist es her, seitdem die Landjugend Tullnerfeld im Zuge des Projektmarathons in Grabensee einen Pavillon errichtete. Am 25. November luden die Mitglieder zu Punsch und Glühwein vor Ort, unter dem Pavillon am Dorfplatz ein. Sogar selbstgeröstete Kürbiskerne in verschiedenen Geschmacksrichtungen wurden verkauft. Sämtliche Einnahmen dieser Veranstaltung kommen einem betroffenen Kind aus der Region zugute.
„Gemeinnützigkeit ist uns ein besonderes Anliegen. Wir wollen deshalb als Verein die vorweihnachtliche Zeit nützen um jene zu unterstützen, die finanzielle Hilfe dringend benötigen“, so die gemeinsame Landjugendleitung Raphaela Hell und Simon Resch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.