12.10.2017, 21:18 Uhr

Rosenheim: Ausflug nach Schönbrunn

Monika Sallfert, Ingrid Baumgartner, Ehrenamt-Managerin Waltraud Stark, Angela Zogmann, Christa Nemec, Regina Graser, Barbara Bachmayr, Vera Rothbauer, Theresa Lampelmeier, Hermine Baminger, Elisabeth Gaupmann, Irene Landsteiner, Ratz Roland, Liane Köstenberger, Rose Ratz; Vorne sitzende von links: Michael Arianfarid, Julia Famideh, Veronika Jurencak, Ehrenamt-Managerin Mag. Christina Lins; Oben: Elfi Haidinger, Elisabeth Westermayer, Maria Böck, Helga Haider; (Foto: Rosenheim Tulln)
TULLN. Es war schön, es war gesellig und es war eine "Viecherei". Mit einem schönen Ausflug bedankte sich Direktorin Shajen Prohaska beim ehrenamtlichen Team des Hauses. Die Reise führte die Freiwilligen gemeinsam mit den Ehrenamtsmanagerinnen Christina Lins und Waltraud Stark in den Tiergarten Schönbrunn.
„Mir ist es wichtig, auf diesem Wege Danke zu sagen“, so Prohaska, „die Ehrenamtlichen verbringen so viel Zeit in unserem Haus und begleiten die Bewohner sehr einfühlsam und mit großem Engagement. Heute dürfen sie sich einmal verwöhnen lassen“. 
Zum Abschluss ging die Fahrt zum Heurigen Musser in Freundorf, wo gemeinsam mit Shajen Prohaska und Obfrau Elfriede Pfeiffer gespeist, geredet und gelacht wurde.
„Wir suchen noch weitere ehrenamtliche Mitarbeiter, die bereit sind, unsere Bewohner ein Stück des Weges zu begleiten“, so die Managerinnen des Besuchsteams, Lins und Stark: „besonders für die Betreuung von Bewohnern mit Demenz suchen wir derzeit Menschen mit Geduld und großem Einfühlungsvermögen“.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.