23.06.2017, 07:46 Uhr

Schi-Kids kamen mit Schrecken davon

(Foto: privat)
TULLNERFELD. Immer Action bei den Mitgliedern von Schi Tullnerfeld. Bei einer Reise nach Coburg war der ICE 22 kurz vor Passau einer Steinwurfattacke ausgesetzt. Nach der Entfernung des kindskopfgrossen Steines konnte der Zug seine Fahrt fortsetzen. "Dies war schon der zweite Vorfall, bei einem anderen Zug ging eine Scheibe zu Bruch", informiert Michael Wonder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.