16.10.2014, 22:45 Uhr

Selbsthilfegruppe feiert 5-Jahr-Jubiläum

LR Maurice Androsch, LH-Stv. Wolfgang Sobotka, Obfrau Elfriede Schnabl, Prof. Josef Kolarz-Lakenbacher, Traude Izaak, GF Robert Griessner und KH-BW Rudolf Hochsteger (Foto: Gesundes Tulln)
TULLN (red). Bereits seit fünf Jahren leitet die diplomierte Lebensberaterin Traude Izaak die Tullner Selbsthilfegruppe Depression, Angst und Panik und bietet damit Hilfestellung für alle Menschen, die an ihrer seelischen Stabilität arbeiten wollen. Dieses ehrenamtliche Engagement wurde am 7. Oktober im Rahmen der Landeskonferenz der SH NÖ gewürdigt. Die Gruppentreffen finden einmal im Monat statt und beinhalten eine Befindlichkeitsrunde, ein Schwerpunkt-Thema und Aktivitäten zur Steigerung der Lebensqualität. Nächster Termin: Donnerstag, 30. Oktober von 18-20 Uhr, Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31 (kostenlos und ohne Anmeldung!). „Bei Bedarf biete ich zusätzlich auch Einzelgespräche oder von der Gruppe gewünschte Themenworkshops an“, meint Traude Izaak. Auskunft: Tel. 0664/593 45 84.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.