17.01.2018, 14:27 Uhr

Sieghartskirchen: Priesterseminaristen verstärken Präsenz in Pfarren

Dechant Gregor Slonka empfing Seminaristen der Diözese St. Pölten (Foto: Wolfgang Zarl)
RÖHRENBACH (red). Die Priesterseminaristen der Diözese St. Pölten verstärken ihre Präsenz in den Pfarren. So wollen sie neben den Domdiensten mit Bischofsliturgie zu den Hochfesten wieder mehr Bezug zur Diözese pflegen und die Gemeinden besser kennenlernen. Denn seit einigen Jahren leben die Seminaristen im gemeinsamen Priesterseminar der Diözesen Wien, Eisenstadt und St. Pölten in Wien.
Am 14. Jänner besuchten einige St. Pöltner Seminaristen wieder eine Pfarre der Diözese. Diesmal wurde die Heilige Messe in der Filialkirche Röhrenbach in der Pfarre Sieghartskirchen gefeiert. Die Seminaristen danken "Dechant Gregor Slonka, dem Musikverein und der Bevölkerung von Röhrenbach für die tollen Aufnahme in ihrer schönen kleinen Kirche und die freundlichen Begegnungen".

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.