12.09.2016, 12:22 Uhr

SOMA lud zum Kinderausflug

(Foto: SAM NÖ)
TULLN (red). Am 10.9. veranstaltete der SOMA Tulln mit tatkräftiger Unterstützung durch den Niederösterreichischen Zivilschutzverband unter Thomas Hauser und der Hunderettungsstaffel sowie durch die  Mitarbeiter der Stadtgemeinde Tulln einen Kinderausflug für 20 SOMA Kinder mit Begleitperson, welcher von einem anonymen Spender gesponsert wurde.
Los ging’s kurz nach 9.00 Uhr mit dem Tulli Express vor dem SOMA. Eine Fahrt mit der Miniaturbahn hatten die meisten Kids noch nicht erlebt und genossen diese sichtlich. Über die Donaulände führte die Route zur Garten Tulln, wo bereits die nächste Attraktion auf die kleinen BesucherInnen wartete: Eine Tretbootfahrt im Wasserpark – wohl eines der größten Highlights des Tages.

Mit Tulli-Expresse ins Aubad

Mit strahlenden Augen kamen die Kleinen von der aufregenden Erkundung der Tullner Au zurück. Bevor es mit dem Tulli Express weiter Richtung Aubad ging, gab es noch eine kleine Stärkung.
Im Aubad hatten die NÖZIV MitarbeiterInnen bereits die ersten Würsteln auf den Grill gelegt, welche die Kinder – sichtlich hungrig - aßen. Im Anschluss daran warteten Spiele auf die kleinen Gäste, mit dem Wasserschlauch Zielspritzen kam ganz besonders gut an!

Versteck aufgespürt

Was Rettungshunde so machen, erklärte Karin von der Rettungshundestaffel und demonstrierte mit ihrem Hund auch gleich, wie eine Suche nach Menschen abläuft. Den Kindern gefiel es, dass die Hunde sie in ihrem Versteck so rasch aufgespürt hatten und ihren Führerinnen durch Laut geben meldeten, dass sie die „Vermissten“ gefunden hatten.
Was wäre ein Ausflug in der freien Natur ohne Lagerfeuer? Deshalb machte Dietmar Wurzer vom NÖZIv zum Abschluss auch noch ein offenes Feuer am Grillplatz des Aubades. Seine Marshmallows fanden großen Anklang.

Der Tulli Express brachte die müden, aber glücklichen Krieger dann wohlbehalten zum SOMA Tulln zurück – die Frage „Macht ihr das nächstes Jahr wieder?“ hallt noch in den Ohren der Veranstalter nach! ☺
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.