20.12.2017, 12:47 Uhr

Stadt-Mitarbeiter spenden 1.500 Euro

Wolfgang Schneider, Hans Salzer und Susi Poisinger. (Foto: Foto: Stadt Tulln)
TULLN (pa). Anstatt des üblichen Weihnachtsgeschenkes an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spendet die Personalvertretung der Stadtgemeinde Tulln in diesem Jahr den dafür vorgesehenen Betrag in der Höhe von € 1.500,-- für einen wohltätigen Zweck in der Region. Es ist die Wahl auf die Initiative "Schau Hin" gefallen, den Tullner Verein zur Prävention und Abklärung von Kindesmisshandlungen.
Wolfgang Schneider, Vorsitzender der Personalvertretung, hat gemeinsam mit Schriftführerin Susi Poisinger am 19. Dezember den Spendenscheck an Herrn Prof. Dr. Hans Salzer, Obmann des Vereines "Schau Hin" und Leiter der Klinischen Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im Universitätsklinikum Tulln übergeben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.