31.10.2017, 07:37 Uhr

Timna Brauer zu Gast in Tulln

(Foto: www.donaukultur.com)
TULLN. Songs from Jerusalem - Der Liederschatz aus Jerusalem: Ein weiterer Höhepunkt war das Konzert von Timna Brauer mit ihrem Partner Elias Meiri im Rahmen der Arik Brauer Ausstellung im Minoritenkloster. Bürgermeister Peter Eisenschenk und Gemeinderat Peter Höckner lauschten den stimmungsvollen Klängen der beiden genialen Künstler.
Die Ausstellung in Tulln im Minoritenkloster ist noch bis Sonntag 5. November zu sehen.

Arik Brauer
FANTASTISCH-REALISTISCH, präsentiert von Immobilien 86
Ort:
Sonderausstellungsraum (1. Stock) im Minoritenkloster, Minoritenplatz 1, 3430 Tulln

Zeit:
Mo-Mi 07-15.30 Uhr, Do 08-19 Uhr, Fr 07-12 Uhr, 
Sa & So 14- 17 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung: 0699 / 11 35 11 77
Sonderführungen ab 10 Personen/ Info:  Tel.: 0699 11 35 11 77, Franz Müllner
www.donaukultur.com


Wir danken unseren Sponsoren:
Stadtgemeinde Tulln
Land NÖ
Hauptsponsor Herr Wolfgang Steiner Immobilien 86
NÖ Versicherung
Sonnenapotheke Tulln
DieWerbestalten
Augenärztin Dr. Elisabeth Arocker
Druck & Copy Tulln
Winzer Martina & Emil Bauer sowie Matthias Bauer
Leopold Handelberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.