29.03.2017, 21:52 Uhr

Übung: 60 Kameraden im Einsatz

(Foto: FF Heiligeneich)

Am 26.3.2016 fand die diesjährige Inspektionsübung der drei Gemeindefeuerwehren in Moosbierbaum statt.

MOOSBIERBAUM (red). Ein brand in der Landwirtschaft der Familie Burger in Moosbierbaum war die Übungsannahme. Die Feuerwehren Heiligeneich, Atzenbrugg und Trasdorf rückten mit der beachtlichen Stärke von 60 Frauen und Männern aus.
Die eintreffenden Feuerwehren hatten die Aufgabe die Menschenrettung mit Atemschutz und die Brandbekämpfung durchzuführen. Die umliegenden Brunnen und Hydranten wurden für die Löschwasserzubringung genutzt.
Bürgermeister Ferdinand Ziegler gratulierte den Kameraden zur Übung und zeigte sich stolz über die rege Teilnahme an der Inspektionsübung. Als Dank lud er alle Teilnehmer zu einem Imbiss ein.
Die FF Heiligeneich dankt allen Kameraden und Kameradinnen für die Teilnahme und der Familie Burger für die zur Verfügung Stellung des Übungsobjektes.
Bei der Übungsnachbesprechung gab es seitens Inspektionsteam des AFKDO Atzenbrugg großes Lob für die Übungsausarbeitung und Durchführung, aber auch einige Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge wurden den KameradInnen mitgegeben.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.