17.06.2017, 16:55 Uhr

Unfallszenario an der B4 - Rot Kreuz und Feuerwehr übten gemeinsam

(Foto: Schlüsselberger)
GROSSWEIKERSDORF. Unter der Leitung des Bezirksstellenkommandos Großweikersdorf in Zusammenarbeit mit dem Bezirkskommando Tulln, wurde heute nahe der B4 eine gemeinsame Übung mit den Rot Kreuz Bezirksstellen Atzenbrugg, St.Andrä-Wördern, Tulln und Klosterneuburg sowie der örtlichen Feuerwehr geübt.
Bei der Bezirks-Übung kam ein Linienbus mit ca. 20 Insassen von der Hornerstrasse ab und prallte mit einem Traktorfahrer zusammen.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.