01.02.2012, 11:52 Uhr

Verdacht auf Einbruch in Tulln

(Foto: SID)
DEUTSCHLAND/ÖSTERREICH/BEZIRK TULLN. Am 9. November 2011 sollen unbekannte Täter im Tullner Bezirk in ein Wohnhaus eingebrochen haben und Bargeld und Wertgegenstände entwendet haben.
Es besteht weiters der Verdacht, dass die Täter in der Nacht von 16. auf 17. Juni 2004 in Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) in die Geschäftsräumlichkeiten von fünf Firmen eingebrochen haben. Auch in Deutschland sollen dieselben unbekannten Täter mehrere Einbruchsdiebstähle begangen haben.

Sachdienliche Hinweise, hinsichtlich Identifizierung der beiden Fahrzeuginsaßen, werden an die Polizeiinspektion Klein Pöchlarn, Telefonnummer 059133-3133 oder via E-Mail pi-n-klein-poechlarn@polizei.gv.at, erbeten. Diese werden auf Wunsch absolut vertraulich behandelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.