23.09.2014, 12:31 Uhr

Vortrag: Digifit – Fit durch's Internet

Doris Dier, STR Liane Marecsek, STR Norbert Pay, Michaela Nikl und Barbara Ringseis. (Foto: Gesundes Tulln)
TULLN (red). Barbara Ringseis, Doris Dier und Michaela Nikl informierten im Rahmen ihres Vortrages praxisnah über Gefahren und Stolpersteine im Internet, heute auch "Web 2.0" oder "Mitmachweb" genannt. Wenn man weiß wo und wie, steht sehr viel Wissen unmittelbar zur Verfügung. Einfache Tipps wie z.B. welche Browser bieten die größte Sicherheit, welche Zusatz-Apps sind sinnvoll, was ist bei der Verwendung von Bildern zu beachten etc., können den Nutzern Unannehmlichkeiten im beruflichen als auch im privaten Kontext ersparen. Ab dem Kindergartenalter können bereits Kinder von einer gezielten Nutzung der digitalen Medien profitieren. Wichtig ist jedoch die sorgfältige Auswahl der Spiele und Begleitung durch Erwachsene. Zur Vertiefung sind in naher Zukunft Themenworkshops geplant.
0
1 Kommentarausblenden
1.257
Anton Gsandtner aus Tulln | 23.09.2014 | 14:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.