29.06.2017, 21:39 Uhr

TOP – die Pizza war da!

(Foto: privat)
TULLN (pa). Am Freitag, 16. Juni zeigte die kleine regionale Bürgerliste TOP Tulln vor, wie man sinnvolle Aktionen auf Kommunalebene durchführen kann. 100 Pizzas wurden an Tullner BürgerInnen gratis von den TOP Tulln Funktionären zugestellt und dies unabhängig, welcher Partei die Leute nahe stehen.
„Die Pizzas wurden selbstverständlich in einer Tullner Pizzeria angekauft und somit fördern wir mit der Pizza-Aktion sogar ein bisschen die regionale Wirtschaft“, so TOP Stadtrat Ludwig Buchinger. Diese Aktion fand bei den Leuten sehr guten Anklang. In Langenlebarn erhielt das TOP Tulln Team von einer Bürgerin ein Blech „selbstgemachtes Erdbeer-Tiramisu“, wofür sich das Team von TOP Tulln herzlich bedankte."

Top startet weitere Aktion

Ein Bürger, der eine Pizza orderte war von dieser Aktion so begeistert, dass er sich spontan entschloss, in Zukunft aktiv bei TOP Tulln mitzumachen. Und natürlich teilten die Leute auch ihre Anliegen und Kritikpunkte dem TOP Tulln Team mit. „Im Herbst wird TOP Tulln eine weitere interessante Aktion starten, die Details gibt´s in Kürze“, so TOP Gemeinderätin Cornelia Kern-Labermeyer.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.