offline

Angelika Grabler

1.814
Heimatbezirk ist: Tulln
1.814 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 313 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 0
Folgt: 17 Gefolgt von: 21
Im Rahmen der redaktionellen Tätigkeit werden unter diesem Account auch Presseaussendungen und -informationen von politischen Parteien, Vereinen und Institutionen aus der Region veröffentlicht. Diese werden mit dem Kürzel (pa) gekennzeichnet. Angelika Grabler, angelika.grabler@bezirksblaetter.at, 0664 80 666 5629
1 Bild

Kriminalität in Niederösterreich geht zurück 1

Angelika Grabler
Angelika Grabler | St. Pölten | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Acht Prozent weniger Anzeigen im ersten Halbjahr 2018 - NÖ (pa). Die vorläufig erhobenen Anzeigen im 1. Halbjahr 2018 sind im Vergleich zu den Monaten Jänner bis Juni 2017 deutlich zurückgegangen, meldet die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Dies liegt an Rückgängen in den Bereichen der Internet- und Wirtschaftskriminalität sowie bei Wohnraumeinbrüchen. Gewaltdelikte und Kfz-Diebstahl sind leicht gestiegen. Das...

16 Bilder

Laufen "erfindet das Badezimmer neu"

Angelika Grabler
Angelika Grabler | St. Pölten | am 09.08.2018 | 137 mal gelesen

Sanitär-Keramik Spezialist mit neuen Farbakzenten und innovativem Material - WILHELMSBURG (pa). Waschtische als Kunst-Objekte, filigran und widerstandfähig zugleich. Badewannen als Skulpturen. Und starke neue Farbakzente in Smaragdgrün und Puderrosa. Der österreichische Sanitär-Keramik-Spezialist LAUFEN verwandelt Badezimmer im Sommer & Herbst 2018 in Galerien – dank seines innovativen Materials SaphirKeramik und der...

1 Bild

St. Pöltnerin feierte 102. Geburtstag

Angelika Grabler
Angelika Grabler | St. Pölten | am 06.08.2018 | 15 mal gelesen

ST. PÖLTEN (pa). 1916 im Waldviertel geboren und aufgewachsen zieht es Hedwig Böhm 1942 nach St. Pölten-Wagram. Sie erlebte einen Teil des ersten Weltkriegs und den gesamten zweiten Weltkrieg mit. Hedwig Böhm heiratete, bekam vier Kinder und arbeitete in früheren Jahren als Verkäuferin. Mittlerweile ist Böhm fünffache Großmutter, vierfache Urgroßmutter und seit zwei Jahren die Ururgroßmutter eines Jungen. Die Devise der...

2 Bilder

Steigende Innovation bei Niederösterreichs KMU

Angelika Grabler
Angelika Grabler | St. Pölten | am 06.08.2018 | 8 mal gelesen

Umfrage: 3 von 10 Klein- und Mittelunternehmen wollen mit Start-ups kooperieren; Weiterentwicklung und Digitalisierung im Fokus. - NÖ. Die überwältigende Mehrheit (86 Prozent) der Klein- und Mittelständischen Unternehmen (KMU) bemerken in den letzten zehn Jahren eine steigende Innovationsgeschwindigkeit und sehen die Notwendigkeit zur Digitalisierung. Mit wachsendem Innovationsdruck, sehen drei von zehn KMU eine Konkurrenz...

3 Bilder

Marterl in Altenberg restauriert

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 29.06.2018 | 30 mal gelesen

Inschrift stellt noch ein Rätsel dar - ALTENBERG (pa). Mit Auftrag und auf Kosten des Verschönerungsvereines St.Andrä-Wördern wurde das Marterl in Altenberg fachgerecht restauriert. Fotos zeigen: aus dem vorher verwitterten Objekt wurde ein wunderschönes Denkmal. Das Bild innen zeigt eine Kreuzigungsszene. Leider ist nicht bekannt was die Inschrift bedeutet, so der Obmann des Verschönerungsvereines, Erich Stanek. Hinweise...

1 Bild

Stadt Tulln setzt Schritte in Richtung Energieautarkie

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 29.06.2018 | 147 mal gelesen

Städtische Photovoltaik-Anlage für privates Mehrparteienhaus - TULLN (pa). Die Stadt Tulln setzt Maßnahmen mit dem langfristigen Ziel der Energieautarkie. Ein weiterer Baustein dazu befindet sich derzeit in Planung: Die stadteigene „TullnEnergie“ wird erstmals eine städtische Photovoltaikanlage auf einem privaten Wohnbauprojekt errichten. Mit der PV-Anlage sollen der Strombedarf einer ebenfalls umwelt-freundlichen Wärmepumpe...

1 Bild

Volksschule Fels besuchte Kraftwerk Ottenstein

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 28 mal gelesen

FELS/OTTENSTEIN (pa). Einen aufregenden Tag verbrachten am 4. Juni die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Fels, unter der Leitung ihrer Lehrerin Melitta Beyer, im Speicherkraftwerk Ottenstein. Nach einem Vortrag über „Erneuerbare Energie“ startete der Rundgang durch das Kraftwerk, bei dem die großen Generatoren und die riesigen Turbinen besichtigt wurden. Im Anschluss ging es bis zum Grund der Staumauer, was bei...

1 Bild

Wirtschaftskammer: Steuertipps für Jung-Unternehmer

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 24 mal gelesen

TULLN (pa). Die Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Tulln lud gemeinsam mit dem Finanzamt Hollabrunn-Korneuburg-Tulln vor kurzem zum Thema „Steuerliche Basisinformation für (Jung) UnternehmerInnen“ nach Tulln ein. Bezirksstellenobmann Christian Bauer konnte dazu Alexandra Graf, Fachexpertin für Umsatzsteuer beim Finanzamt Hollabrunn-Korneuburg-Tulln, als Vortragende begrüßen. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten sich die...

2 Bilder

Andreas Schultheis aus Tulln zum Ständigen Diakon geweiht

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 179 mal gelesen

TULLN/MELK (pa). Am Samstag, 9. Juni, wurden im Stift Melk neun Kandidaten zu Ständigen Diakonen geweiht, darunter Andreas Schultheis aus der Pfarre Tulln-St. Severin. Schultheis ist Versicherungsmathematiker, verheiratet mit Gattin Martina und hat zwei Kinder. 1200 geladene Gäste feierten mit ihnen, darunter war auch die ganze Diözesanleitung. Weihespender war Diözesanbischof Klaus Küng. Der Diakonat hat sich zu einer...

17 Bilder

Gemütliches Gartenfest im PBZ Tulln

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 141 mal gelesen

TULLN (pa). Sommerlich warm und sehr gemütlich, war es beim „Gartenfest“ des Pflege- und BetreuungszentrumsTulln (PBZ Tulln). Direkrtorin Shajen Prohaska durfte zahlreiche BewohnerInnen, Angehörige und BesucherInnen, unter anderem Stadträtin Elfriede Pfeiffer, begrüßen. Für gute Musik sorgten die Schlosskogler aus dem Pielachtal: Sie brachten tolle Stimmung in den Garten. Zahlreiche Tanzbegeisterte schwangen das Bein auf...

1 Bild

Sieg für Kirchberger Sportschützen

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 135 mal gelesen

Wagramer sind erneut Cupsieger im Großkaliberschießen - KIRCHBERG (pa). Die Kirchberger Sportschützen konnten auch heuer wieder den N.Ö. Landescup im Großkaliberschießen für sich entscheiden. Thomas Kainz krönte sich zum 5. mal zum Cupsieger, davon die letzten vier Jahre in Serie. Die Mannschaft mit Thomas Kainz, Josef Burger, Mario Hahnl und Franz Schmid errang den 2.Platz, hauchdünn nur geschlagen von den Tattendorfer...

1 Bild

‚Muskelmobilität‘ beim Energiestammtisch

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 20 mal gelesen

Radfahren und Zufußgehen standen diesmal im Vordergrund. - ST. ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Ein Hauptprojekt der Klima- und Energiemodellregion Tullnerfeld Ost ist das neue Radwegenetz im östlichen Tullnerfeld: beim Energie-Stammtisch in St. Andrä-Wördern wurde über mögliche weitere Verbesserungen für die 'Muskelmobilität', also Radfahren und zu Fuß gehen, in der Region gesprochen. Lückenloser Radweg geplant Im einleitenden...

1 Bild

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Atzenbrugg in Würmla

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 13.06.2018 | 49 mal gelesen

WÜRMLA (pa). Am 09. Juni 2018 fand der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg in Würmla statt. 44 Bewerbsgruppen, stellten sich bei idealem Bewerbswetter in fairer Atmosphäre dem Vergleich und ermittelten ihre Besten. Bei der Siegerverkündung konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Karl HEINRICH zahlreiche Ehrengäste begrüßen, u. a. LAbg. Bernhard Heinreichsberger, Bürgermeister Anton...

1 Bild

Ludwig/Niessl/Schnabl: „Citymaut ist abgesagt!“ 3

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Land Niederösterreich | am 13.06.2018 | 48 mal gelesen

Länderspitzen der SPÖ aus Wien, Burgenland und Niederösterreich einigen sich auf gemeinsame Anstrengungen zu 365 Euro-Jahresticket - ST. PÖLTEN/WIEN (pa). Der neue Wiener Bürgermeister baut auf das Zusammenspiel benachbarter Länder und spricht sich in „grenzüberschreitenden“ Gesprächen mit den SPÖ-Kollegen aus Niederösterreich und dem Burgenland ganz klar gegen die aktuellen Citymaut-„Pläne“ aus: „Ich kann versprechen, dass...

3 Bilder

Leos Lesepass: Lesen und Gewinnen

Angelika Grabler
Angelika Grabler | Tulln | am 16.04.2018 | 58 mal gelesen

Initiative soll Spaß am Lesen fördern - KÖNIGSTETTEN/NÖ. "Wer von euch liest gerne?" - Alle Hände schnellen in die Höhe. Was das betrifft, hat Lehrerin Sabine Scheidl bei der 2b der Volksschule Königstetten ganze Arbeit geleistet. Abenteuer und Spaß Um ihre Lieblingsbücher sind die Kinder nicht verlegen. "Die drei Rufzeichen" gefallen Lilly: drei Mädchen, die sich als Detektivinnen betätigen. "Die drei Fragezeichen", mit...