offline

Bettina Talkner

17.212
Heimatbezirk ist: Tulln
17.212 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.04.2014
Beiträge: 3.354 Schnappschüsse: 46 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 30
Im Rahmen der redaktionellen Tätigkeit werden unter diesem Account auch Presseaussendungen und -informationen von Vereinen und Institutionen aus der Region veröffentlicht. Diese werden mit dem Kürzel (red) gekennzeichnet. bettina.talkner@bezirksblaetter.at
1 Bild

Gelungener Auftakt für "SENaktiv" in Heidenreichstein

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

HEIDENREICHSTEIN (red). Die Auftaktveranstaltung von SENaktiv am 18. September in Heidenreichstein war gut besucht. Ab 26. September findet der Bewegungskurs, immer Mittwochs im Naturparkzentrum in Heidenreichstein statt. „SENaktiv“ hilft Sturzrisiko zu senken Ein Sturz kann schlimme Folgen haben. Mit gezielter Bewegung und der richtigen Gestaltung des häuslichen Umfelds können ältere Menschen das Risiko zu stürzen...

4 Bilder

Wolf in Weitra? "Zu 99 Prozent ist das mein Hund"

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 10158 mal gelesen

M. Weber ist sich ziemlich sicher ihren Mischlingshund "Chili" erkennen zu können. - WEITRA. Schon den ganzen Tag gehen die Wogen um dieses Foto hoch. Aufgenommen wurde es um 5:30 Uhr in der Bergzeile in Weitra. Ist ein Wolf zu sehen, oder doch nur ein Hund, rätselt die Internet-Community. Nun meldet sich M. Weber aus Weitra zu Wort: "Das Bild ist zwar sehr unscharf, aber zu 99 Prozent ist das mein Hund. Das ist ja auch...

1 Bild

Karlstift feiert neues Feuerwehrquad

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 44 mal gelesen

Oktoberfest am 29. September, Fahrzeugsegnung samt Frühschoppen am 30. September. - KARLSTIFT (red). Der Freiwilligen Feuerwehr Karlstift wird am Sonntag, 30. September im Zuge eines Festaktes ein Feuerwehrquad übergeben. Daher findet um 10 Uhr am Kirchenplatz in Karlstift mit zahlreichen geladenen Ehrengästen sowie der Trachtenkapelle Bad Großpertholz eine feierliche Fahrzeugsegnung statt, mit anschließendem Frühschoppen im...

2 Bilder

"Zum Unternehmenserfolg gehört mehr als Umsatzzahlen"

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Das erste NBG Familienfest war ein voller Erfolg. - GMÜND (red). „So viele strahlende Gesichter habe ich glaub ich noch nie auf einem Firmenfest fotografiert", meint der Fotograf Philip, am Freitag, den 7. September. Und das war ja auch das erklärte Ziel des ersten Familyfests der NBG in Gmünd – all ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und deren Familien einen schönen Tag zu bereiten. Hinter dem feuerroten NBG-Gebäude,...

1 Bild

Zwölf Gemeinden im Bezirk Gmünd sind pestizidfrei

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

50 Prozent der niederösterreichischen Gemeinden verzichten auf den Einsatz von Pestiziden - BEZIRK GMÜND / NÖ (red). „Natur im Garten“ setzt sich seit über 19 Jahren für die Ökologisierung der privaten Gärten und öffentlichen Grünräume ein. Im kommunalen Sektor feiert die Aktion „Natur im Garten“ einen wichtigen Etappensieg, wie Landesrat Martin Eichtinger verrät: „50 Prozent der niederösterreichischen Gemeinden verzichten...

2 Bilder

Voller Einsatz vom Racer4kids-Team blieb unbelohnt

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 55 mal gelesen

Wegen Ölverlust musste nach dem zweiten Training in Spielberg abgebrochen werden. - SCHREMS / SPIELBERG. Der Sturz im zweiten Rennen von Rijeka kam für das Schremser racer4kids-Team sehr ungelegen. Die Saison stand bereits aus finanziellen Gründen an der Kippe und die schwer beschädigte Yamaha R1 von Andy Fichtenbauer konnte nur dank der Unterstützung von Freunden, Unternehmen und dem unermüdlichen Einsatz vom Piloten und...

2 Bilder

Litschau unter blühendsten Gemeinden Niederösterreichs

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 108 mal gelesen

64 Gemeinden nahmen am 50. Wettbewerb von „Blühendes NÖ“ teil. - LITSCHAU / NÖ (red). 68 Tage lang tourte heuer wieder eine Fachjury quer durch Niederösterreich und bewertete, welche Gemeinden mit ihren Blumenbeeten einen ganz besonderen Blickfang für die Bevölkerung zu bieten hatten. Im diesjährigen Blumenjahr alles andere als eine leichte Aufgabe. Denn Hitze und Trockenheit setzten auch den Blumen zu. „Unsere Gärtner in...

1 Bild

Gmünds Bürgermeister auf Exkursion in Prag

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 162 mal gelesen

BEZIRK GMÜND / PRAG (red). Die Bürgermeister des Verwaltungsbezirkes Gmünd unternahmen unter der Leitung des Bezirkshauptmannes und des Bürodirektors eine zweitägige Exkursion nach Prag. Ziel der Reise war, das Verständnis und Wissen über den tschechischen Staat und seine Menschen zu stärken und zu verbessen. Neben dem Kulturprogramm stand der Kontakt zu österreichischen Einrichtungen in Prag im Mittelpunkt der Reise. So hat...

1 Bild

NÖGKK Gmünd lehrt "Office-Yoga"

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

Gmünder legen sich unter den Laser

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 3 Tagen | 437 mal gelesen

Tattoos weg, Haare weg und strahlen wie ein Hollywood-Star: Ein Gmünder Studio macht das möglich. - GMÜND. "Es fühlt sich an, als würde man ganz kurz auf die heiße Herdplatte ankommen, nicht schlimm", sagt Helga Hasenhofer, bevor es schnalzt und der nächste kleine Lichtblitz ihre Hand trifft. Sie ist gerade dabei, sich ein Tattoo weglasern zu lassen. Vor fünf Behandlungen zierte ihren Finger noch ein schwarzer Ring – die...

1 Bild

Neuerlicher Wolfsangriff: Vier Schafe bei St. Martin tot

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 3 Tagen | 3676 mal gelesen

Heinz Grudl hat seine Tiere heute Morgen "zerfleischt" vorgefunden. - ST. MARTIN. "Ich wollte den Schafen in der Früh geschnittene Äpfel rüber bringen, da hab ich das gesehen", ist Heinz Grudl aus Rörndlwies in der Gemeinde St. Martin entsetzt. Drei seiner Tiere waren tot - zwei davon regelrecht zerfleischt - ein weiteres war stark verletzt und musste notgeschlachtet werden. Die zwei überlebenden Tiere sind...

2 Bilder

Sex-Beichte: Das war mein erstes Mal

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 4 Tagen | 33 mal gelesen

Teil 2 der großen Bezirksblätter-Serie "Liebe2018": Gmünder berichten über ihren ersten Sex. - BEZIRK GMÜND. Manche Momente im Leben vergisst man nie: Das erste Mal selbst ein Auto fahren, den ersten Schultag, das erste Date, das erste Mal verliebt sein. Auch wenn manche Premieren nicht mehr allzu klar in Erinnerung sind, kann sich wohl jeder noch an sein erstes Mal Sex erinnern. Für unsere Serie „So schön ist die Liebe“...

14 Bilder

Weitraer Straße: Gemeindewohnungen kurz vor Gleichenfeier

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 4 Tagen | 168 mal gelesen

Im Jänner dürfen die ersten Mieter in die neuen Gemeindewohnungen in der Weitraer Straße einziehen. - GMÜND. Der Bau der Gemeindewohnungen in der Weitraer Straße schreitet zügig voran: Bereits am 28. September feiert die Stadtgemeinde mit den künftigen Mietern die Dachgleiche. Das Haus mit der Nummer 123 soll noch vor Weihnachten fertiggestellt und mit Jänner 2019 bezogen werden können. "Mit dem zweiten Haus (Nummer 125)...

4 Bilder

Litschau bangt um seine Fleischer

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 4 Tagen | 790 mal gelesen

Beide Fleischereien können nicht sagen, ob es eine Zukunft gibt. Andere Betriebe suchen gezielt Nachfolger. - LITSCHAU. "Wo werden wir in Zukunft so freundlich, fachmännisch und kompetent beraten werden oder wo bekommen wir einfach eine frische Blunzn für's Gröstl?", fragt sich unsere Leserin Katharina Pilz. Sie reagiert auf Gerüchte in Litschau, wonach die beiden beliebten Fleischereien am Stadtplatz kurz vor dem Aus stehen...

2 Bilder

1918: Bewegte Zeit für Gmünd

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Gmünd | vor 4 Tagen | 269 mal gelesen

Plötzlich an der Grenze: Das Ende des Ersten Weltkrieges war für Gmünd ein Wendepunkt. - GMÜND. Im Jahr 2018 feiert unser Land den 100. Jahrestag der Gründung der Republik. Aus diesem Anlass tauchen wir ein in die Vergangenheit. Das 20. Jahrhundert hat Gmünd geprägt wie kaum eine andere Stadt in Österreich. Aufgrund der zentralen Lage wurde Gmünd 1914 als Standort für eines der größten Flüchtlingslager der Monarchie ...