offline

Werner Pelz

Werner Pelz
774
Heimatbezirk ist: Tulln
774 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.10.2010
Beiträge: 148 Schnappschüsse: 17 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Weitere Artikel im Bezirk St. Pölten- HIER KLICKEN
Weitere Artikel im Bezirk Tulln - HIER KLICKEN
1 Bild

"Unwissenheit" schützte Bürgermeister vor Verurteilung 2

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 06.08.2011 | 2746 mal gelesen

Bgm. Friewald wurde vom Anklagepunkt des Amtsmissbrauchs freigesprochen – mit schalem Nachgeschmack - MICHELHAUSEN / ST. PÖLTEN (wp). Folgt man Aussagen von Bgm. Friewald und Gemeinderäten, werden in Michelhausen Beschlüsse ohne Kenntnis von Gesetzen gefasst. Diese Argumentationslinie bewahrte Friewald vor Gericht allerdings vor der Verurteilung wegen Amtsmissbrauchs. Nicht gelesen, aber unterschrieben „Wir haben...

7 Bilder

Frontaler Zusammenstoß am Flachberg 1

Werner Pelz
Werner Pelz | Purkersdorf | am 27.03.2011 | 653 mal gelesen

TULLN/FLACHBERG/PURKERSDORF. Am 25.03.2011 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 18:40 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Staasdorf und Ollern zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf dem Flachberg (LB213) alarmiert. Ein 48-jähriger Lenker aus Ollern war mit seinem schwarzen BMW Z3 von Klein Staasdorf in Richtung Riederberg unterwegs. Beim ersten Anstieg auf den Flachberg kam es aus bislang unbekannter...

1 Bild

Übergabe des Bezirksfeuerwehrkommandos von Josef Thallauer (r.) an Herbert Obermaisser.

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 13.03.2011 | 553 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Neues Feuerwehrkommando für den Bezirk Tulln

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 13.03.2011 | 1310 mal gelesen

Feuerwehrkommando Tullnerfeld Neu: Manfred Ploiner (Verwaltung), Andreas Knirsch (Verwaltung), Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaisser, Stellvertreter Johann Zanitzer, Norbert Ganser (Verwaltungsleiter) - Die gewählten Funktionäre der Feuerwehr im Bezirk Tulln Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Johann Zanitzer Leiter des Verwaltungsdienstes Norbert...

1 Bild

Pilgerstätte für prominente Weinkenner

Werner Pelz
Werner Pelz | Herzogenburg/Traismauer | am 07.03.2011 | 757 mal gelesen

GROSSRIEDENTHAL. Zum 22. Weinbautag in Großriedenthal-Neudegg konnte Obmann Josef Bauer erneut hochkarätige Gäste an deren Spitze Landesrat Stephan Pernkopf begrüßen. Unter den Gästen Gemeindebundobmann LA Alfred Riedl, NR Johannes Schmuckenschlager, BH-Tulln-Stv. Josef Wanek, Bgm. Franz Geierl sowie seitens der "hohen Geistlichkeit" Abt Georg Wilfinger. Unter den Referenten gab es klingende Namen wie Willi Klinger und...

2 Bilder

FP-Tulln: Schwamm drüber

Werner Pelz
Werner Pelz | Herzogenburg/Traismauer | am 02.03.2011 | 528 mal gelesen

Nach heftigen Querelen pilgerte FP-Landesparteileitung in die Rosenstadt - FP-Burgstaller brachte seine Partei mit Trutz und Bestemm ins Wanken. Jetzt ist alles wieder gut. TULLN/ST. PÖLTEN/WIEN. Heftige innerparteiliche Kontroversen löste Ex-Gemeinderat Johann Burgstaller aus, als er kurzerhand erklärte, sein Gemeinderatsmandat zur Neukonstituierung des Stadtparlaments, die nach einem Wahleinspruch erfolgte, wieder...

3 Bilder

Mehrfacher Überschlag

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 10.02.2011 | 287 mal gelesen

Am 07.02.2011 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 23:23 Uhr im Wege der Bereichsalarmzentrale Stockerau über einen Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Krems verständigt. Ein 21-jähriger Präsenzdiener aus dem Bezirk Gänserndorf war mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Krems unterwegs, als er kurz vor der Ausfahrt Königsbrunn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dabei geriet er rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich...

1 Bild

Neues Führungstrio bei FF Kirchberg

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 10.02.2011 | 575 mal gelesen

KIRCHBERG/WAGRAM. Alfred Kink als Kommandant, René Schneider als sein Stellvertreter und Jürgen Pistracher als Leiter des Verwaltungsdienstes - so lautet das für weitere 5 Jahre das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram. Die beiden Kommandanten wurden bei der Mitgliederversammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Bereits im Jänner hatte es eine turnusmäßige Versammlung der Kameraden der FF Kirchberg am...

2 Bilder

FP vor Selbstzerfleischung? SP im Personaldilemma

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 09.02.2011 | 878 mal gelesen

TULLN (wp). Mandat bleibt bei den Roten: Die Auswirkungen einer Wahlbeeinspruchung könnten die Blauen in eine Zerreißprobe und die Roten in ein Personalproblem führen. Nach der Beeinspruchung des Tullner Gemeinderatswahlergebnisses durch die FP, ordnete der Verfassungsgerichshof einen Losentscheid über ein Mandat zwischen SP und FP an (das Bezirksblatt berichtete). Bei der am Freitag stattgefundenen Auslosung entschied...

1 Bild

Manfred Weiss neuer FF-Kommandant in Absdorf

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 16.01.2011 | 764 mal gelesen

Bei der 125. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf, am 14. Jänner 2010 im Landgasthaus Salomon, waren insgesamt 60 Mitglieder anwesend. Nach Berichten von Chargen und Sachbearbeitern erhielt bei der Wahl zum neuen Feuerwehrkommandant Manfred Weiss die mehrheitliche Zustimmung der Anwesenden. Zu seinem Stellvertreter wurde Josef Schachenhuber gekürt. Der bisherige Kommandant Franz Treiber dankte für die...

1 Bild

„Wozu drei Vizebürgermeister?“

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 12.01.2011 | 754 mal gelesen

TOP und FP für Änderung – Schimek & Doppler wollen Ämter behalten - TULLN (wp). Nach einer Wahlanfechtung der Blauen und dem Urteilsspruch des OGH wird über die Verschiebung eines Mandats zwischen SPÖ und FPÖ das Los entscheiden (das Bezirksblatt berichtete). Nach dem OGH-Spruch muss sich der Gemeinderat neu konstituieren. Stadtregierung samt Bürgermeister und die Ausschüsse werden neu. Darin sehen TOP-Mann Ludwig Buchinger...

3 Bilder

„Jedes Kind hat Recht auf Idylle“

Werner Pelz
Werner Pelz | Herzogenburg/Traismauer | am 29.12.2010 | 392 mal gelesen

Kinder- und Jugendpsychiater Hochgatterer empfiehlt sorgsameren Umgang mit unseren Nachkommen - Im Gespräch mit dem Bezirksblatt spricht der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller und Arzt Paulus Hochgatterer über Eltern-Kind-Beziehungen, Gewalt und Scheinwelten. BEZIRKSBLATT: Wird gerade jetzt zu den Festtagen und in den Ferien gerne eine heile Welt vorgespielt, wie sie es nicht ist? PAULUS HOCHGATTERER: „Nun, jeder...

1 Bild

Debatten bis zum Schluss

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 29.12.2010 | 666 mal gelesen

Die neue Sozial-Card erregte die Gemüter der Tullner Mandatare - TULLN. Die Tullner Stadtparlamentarier nutzten auch die letzte Gemeinderatssitzung des heurigen Jahres zum heftigen Diskurs, bevor sie miteinander Weihnachten feierten. Am Tag der Weihnachtssitzung überraschte die Parteien ein Urteil des Verfassungsgerichtshofes, der einer Wahlanfechtung der FPÖ recht gibt und das Ergebnis eines Wahlsprengels aufhebt. Dabei...

4 Bilder

Kreisky verstarb unerwartet in Mallorca

Werner Pelz
Werner Pelz | Herzogenburg/Traismauer | am 29.12.2010 | 719 mal gelesen

Peter Kreisky, Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers, starb unerwartet im Alter von 66 Jahren bei einem Ausflug in Mallorca. Kreisky war häufig Gast in Tulln, vor allem das Schiele-Museum hatte es ihm angetan. - MALLORCA/TULLN/NEULENGBACH/ST. PÖLTEN (wp). Peter Kreisky wurde 1944 im schwedischen Stockholm geboren, wo seine Familie vor den Nationalsozialisten geflüchtet war. Kreisky war studierter Sozialwissenschafter und war in...

2 Bilder

Silberlöwen feierten Weihnachten

Werner Pelz
Werner Pelz | Tulln | am 22.12.2010 | 797 mal gelesen

Über 100 "Silberlöwen" folgten der Einladung der Wirtschaftskammer Bezirksgruppe Tulln zur vorweihnachtlichen Feier Im Hotel Römerhof. Vorsitzender Hans Haller, konnte als Ehrengäste WK-Bezirksobmann Franz Reiter, LA Alfred Riedl, Landesvorsitzenden Harald Görig mit Gattin und KR Johann Girschik mit Gattin begrüßen. Musikalische Darbietungen der Musikschule Tulln rundeten den vergnüglichen Nachmittag ab.