21.10.2017, 18:42 Uhr

Abpaddeln des Paddelsportklubs Tulln (Alpenverein Tulln) am 01.10.2017

Pünktlich um 10:00Uhr fuhren 18 Kanuten des Paddelsportklubs Tulln (Alpenverein Tulln) mit ihren auf dem Dachträger bzw. auf dem vereinseigenem Bootsanhänger verladenen Booten von Tulln Richtung Zwentendorf um beim dortigen Donaueinstieg die Boote ins Wasser zu lassen.

Nach einer kurzen Einweisung durch die für diese Tour verantwortliche Übungsleiterin ging es um ca. 11:15Uhr, bei strahlendem Wetter und angenehmen Temperaturen, mit den Kajaks retour Richtung Tulln.

Vorbei an Erpersdorf, Kleinschönbichl, Pischelsdorf und Langenschönbichl konnte auf der Höhe von Kronau bereits die Rosenbrücke ausgemacht werden. Nachdem die Mündung der großen Tulln passiert wurde war der „Heimathafen“, das Alpenvereinshaus Tulln, bald erreicht.

Den Ausklang des Abpaddelns bildete der anschließende Grill, wo bei offenem Feuer Würstchen, Koteletts und weitere Schmankerl für die ausgehungerte Paddlertruppe aufbereitet wurden. Bei herrlichem Wetter und fröhlicher Stimmung bildete dieser Tag ein gelungener Abschluss einer äußerst erfolgreichen Paddelsaison 2017.

-----------------------------------------------------------------
Homepage: www.paddelsportklub-tulln.at
-----------------------------------------------------------------
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.