27.11.2016, 22:30 Uhr

Badminton Training bei Sportunion Langenlebarn

(Foto: Sport Union Langenlebarn)
LANGENLEBARN (red). Wussten Sie, dass Badminton die schnellste Ballsportart der Welt ist? Die Federbälle können eine Geschwindigkeit von 493 Stundenkilometer schaffen. Badminton ist eine Sportvariante von Federball und man spielt es in der Halle. Es ist sogar eine Olympische Sportart. Es ist eine Sportart mit viel Bewegung, wobei Reflexe und Taktik eine große Rolle spielen. Man spielt es als Einzel oder als (Mixed) Doppel.
Wir von der Sportunion Langenlebarn spielen am Montag in der VS Langenlebarn (Damen 20:30 – 21:30) und am Mittwoch im Bundesschulzentrum Tulln (Mixed 19:00 – 21:30).
Bis jetzt gab es nur die Möglichkeit, frei zu spielen. Aber das möchten wir ab 7. Dezember 2016 ändern. Jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr (sofern kein schulfreier Tag ist), gibt es dann die Möglichkeit, an einem einstündigen Training teilzunehmen. Es besteht jedoch keine Verpflichtung zur Teilnahme, es kann natürlich auch „frei“ gespielt werden.

Was kann erlernt werden?

Regeln und Zählweise
Lauftechnik
Schlägerhaltung
die verschiedenen Schlagformen und Techniken
der Aufschlag
System- und Teamtaktik

Dieses Training wird im Rahmen der Sektion Badminton der Sportunion Langenlebarn angeboten und ist in der Saison 2016/2017 innerhalb des bisherigen Angebots enthalten, es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Nach jedem Training stehen 4 Plätze zum freien Spiel und Üben des Erlernten zur Verfügung.
Also ziehen Sie die Sportschuhe an, nehmen Sie den Schläger in die Hand und spielen Sie mit uns mit. Wir freuen uns auf neue Teilnehmer. Für weitere Fragen einfach am Mittwoch um 19:00 Uhr in das Bundesschulzentrum Tulln kommen oder melden Sie sich bei Martin Marhold unter 0664 2021193 an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.