21.10.2014, 15:37 Uhr

Kellner-Motorsport starteten am Wochenende zum Saisonende noch einmal in Ungarn

Am letzten Wochenende starteten Helmut und Evelyn Kellner noch einmal bei der Cèl Trans Sprintrallye in Nagyveleg in Ungarn. Diesmal unter erschwerten Bedingungen ging sich nur der 9.Platz in ihrer Kategorie und gesamt der 31.Platz aus. Aber beide freuten sich trotzdem dass sie unbeschadet ins Ziel kamen. CO-Pilotin Evelyn Kellner freut sich noch mehr da sie vom 6-8.November 2014 an der Seite von Haidinger Gerhard als CO-Beifahrerin auf der Waldviertel Rally Platz nehmen darf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.