22.09.2014, 09:43 Uhr

Magdalena Handl holt Gold bei den Judo Int. Vienna Open 2014

(Foto: privat)
RUST / BEZIRK / WIEN (red). Am 14. September 2014 kamen 286 Judokas von 42 Vereinen aus 7 Nationen (Bulgarien, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Österreich) nach Wien zu den Judo International Vienna Open 2014, um dort ihr Können unter Beweis zu stellen.
Magdalena Handl aus Rust kämpfte in der Klasse U14 bis 52 kg, konnte alle ihre Kämpfe vorzeitig mit der Höchstwertung Ippon beenden und sicherte sich damit den 1. Platz. Zur Belohnung gab es eine Goldmedaille und einen schönen Pokal.
Nur einen Tag zuvor kämpfte ihr Opa und Trainer von Union Judo Raika Krems, Karl Handl bei den Int. Polnischen Judo Meisterschaften 2014 in Sobótka/Polen, wo 153 Starter aus 5 Nationen (Deutschland, Polen, Slowakei, Tschechien und Österreich) vertreten waren. Der Routinier startete in der Klasse M6 bis 90 kg und holte sich mit einem perfekten Konterwurf gegen den polnischen Meister Gold. Die Freude über den Doppelsieg in der Familie war groß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.