21.06.2017, 22:28 Uhr

Tennisranch Hadersfeld punktet weiter

Bei der Teambesprechung: Arthur Schmidt, Philipp Heck, Helmut Scheibz, Franke Schmidt, Gerhard Obermeissner, Ronald Rudolph (Foto: privat)
HADERSFELD (pa). In der fünften Begegnung der Tennismeisterschaft Allgemeine Klasse in der Landesliga B konnte Hadersfeld einen Achtungserfolg landen. Gegen das noch ungeschlagene und hochfavorisierte Team aus Wr. Neudorf kassierten die Hadersfelder zwar eine 3:6 Heimniederlage, konnten jedoch einen Punkt mitnehmen. Somit hält das Team bei vier Punkten und steht am sechsten Tabellenplatz.
„Das könnte am Ende der Meisterschaft der entscheidende Punkt für den Klassenerhalt gewesen sein;“ bilanzierte Theo Kukla zufrieden. „Die Mannschaft kann stolz auf sich sein. Mit so einer Leistung in den nächsten zwei Begegnungen können wir die Liga sicher halten.“, ergänzte der Teamcoach.

In der nächsten Runde ist die erste Mannschaft der Tennisranch Hadersfeld zu Gast bei Tablettenschlusslicht ASKÖ Breitenau. Ein Sieg und eine gleichzeitige Niederlage des Tabletten 7. TC Seebenstein Schiltern könnte die Sensation perfekt machen und den Klassenerhalt verwirklichen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.