15.09.2014, 11:21 Uhr

Astrid Bignasse ist Mrs. Sporty-Chefin

Auf den Erfolg angestoßen: Astrid Bignasse, Elisabeth Kramer, Elisabeth Bignasse. (Foto: Lamp)
TULLN. Der Mrs. Sporty-Club in Tulln hat eine neue Inhaberin. Ab 1. September 2014 ist Astrid Bignasse für die vielen Mrs. Sporty-Mitglieder da. Die neue Chefin freut sich auf die Herausforderung: „Mein Ziel ist es, möglichst viele Frauen in Tulln dabei zu unterstützen, ihre Freude am Sport (wieder) zu entdecken. Ich freue mich darüber, ein kompetentes Team an meiner Seite zu haben", sagt Bignasse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.