12.02.2018, 22:00 Uhr

Durchstarter der Woche: Beate Lohner-Spohn

(Foto: Rolf Schladitz)

Beate Lohner-Spohn
Floristin in Grafenwörth

Was machen Sie genau?
Ich führe einen Floristik und Gartenbau - Meisterbetrieb. Wir bieten Pflanzen für Haus und Garten, Frühjahrs- und Sommerblumen aus eigener Produktion, Trauerbinderei, Innenraumbegrünung, Hochzeits- & Eventfloristik.

Warum haben Sie sich selbstständig gemacht?
Mit der Pensionierung meiner Eltern habe ich den Betrieb nun in der 4. Generation übernommen.

Warum in Grafenwörth?
Ich wollte den etablierten Standort beibehalten und meinen Stammkunden weiterhin einen Nahversorger im Ort bieten. Die gute Erreichbarkeit von vielen Veranstaltungsorten wie in Grafenegg, Krems, St.Pölten und auch Wien.

Was macht am meisten Freude?
Positives Feedback und zufriedene Kunden auch nach dem Generationswechsel. Das Organisieren des Blumenschmuckes für kleine Hochzeiten im romantischen Weingarten bis hin zu großen Events auf Top Locations in NÖ und Wien.

Ihr Erfolgsrezept?
Langjährige Erfahrung, Kreativität und die Liebe zu neuen Herausforderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.