17.03.2017, 21:44 Uhr

Studien-Infotag am Biotech Campus Tulln

Dipl.-Ing. Birgit Herbinger Studiengangsleiterin, Viktoria Bacher und Markus Kaltenbach
Am 17. März lud die Fachhochschule am Campus Tulln zum Studien-Infotag. Zahlreiche Besucher informierten sich in den Labors der FH über das Studienangebot am Biotech-Campus Tulln.

Ob mit Chromatographie, Genetik oder Licht, dass die Analyse von Naturstoffen und Lebensmitteln ein wichtiger Teil der Ausbildung ist, zeigte sich in den High-Tech Labors der FH.

Wie zukunftsträchtig ein Studium der Biotechnischen Verfahren ist, kann man auch an so manch steiler Karriere ehemaliger Studierender sehen. Die Besucher hatten die Möglichkeit mit einigen FH-Absolventen und Absolventinnen zu plaudern und sich bei Führungen durch eine der zahlreichen Firmen am Campus einen Eindruck über die Karrieremöglichkeiten am Campus zu verschaffen.

Seit 2007 läuft „Biotechnische Verfahren“ als Bachelor- und Masterstudium. Das Bachelorstudium vermittelt naturwissenschaftliche Schlüsselqualifikationen in Chemie und Analytik, Bio- und Umwelttechnologie und Verfahrenstechnik sowie Management runden das Studium ab. Ein ausgewogenes Theorie-Praxis-Verhältnis ist dabei garantiert.
Das darauf folgende Masterstudium bietet zahlreiche individuelle Spezialisierungsmöglichkeiten in den Themenfeldern Zellfabrik,
Umweltbiotechnologie, Lebensmittelqualität und Bioaktive Wirkstoffe.


Die Fachhochschule Wiener Neustadt ist die erste Fachhochschule Österreichs.

Sie wurde 1994 gegründet. Aktuell absolvieren an den drei Standorten der FH in Wiener Neustadt, Wieselburg und Tulln mehr als 3.230 Studierende ein Bachelor- oder Masterstudium. Seit der Gründung haben rund 7.500 Studierende eine akademische Ausbildung abgeschlossen. Es werden 28 Studiengänge an den fünf Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sicherheit und Sport angeboten. Die FH Wiener Neustadt wurde im aktuellen FH-Ranking 2013 von 741 GeschäftsführerInnen und PersonalleiterInnen zur zweitbesten Fachhochschule Österreichs gewählt. Die FH Wiener Neustadt hat weltweit rund 66 Partnerhochschulen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.