24.10.2016, 14:53 Uhr

Thomes Bau fährt elektrisch

Elektrisch unterwegs: Die drei Geschäftsführer von Thomes Bau. (Foto: Thomes Bau)

Thomes Bau, das innovative Unternehmen aus dem Tullnerfeld übernimmt drei neue BMW i3 von BMW Auer in Krems. Ab sofort sind damit die drei Geschäftsführer emissionsfrei unterwegs.

ERPERSDORF (red). Nach dem energieeffizienten Neubau des Unternehmensstandortes in der Tullner Straße 66 
in Erpersdorf bei Zwentendorf, unter anderem wurde auch eine hochmoderne Photovoltaikanlage installiert, setzt das innovative Bauunternehmen nun auch bei ihrem Fuhrpark auf fortschrittliche Technik. Die drei Geschäftsführer Peter Thomes, Günther Thomes und Stefan Thomes sind ab sofort mit drei neuen BMW i3 zu 100% elektrisch und damit emissionsfrei unterwegs. „Wir setzen im Einfamilienhausbau, unserer Kernkompetenz, auf innovative energiesparende Lösungen für unsere Kunden. Diese Philosophie leben wir auch in unserem Betrieb“, erläutert Stefan Thomes. „Wir können auf eine 30-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, in diesen drei Jahrzehnten waren wir Innovationen stets aufgeschlossen. Diese Einstellung wollen wir auch in der Zukunft beibehalten“, die beiden anderen Geschäftsführer Peter und Günther Thomes unisono.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.