Baureportage Riepl
Neun historische Häuser im Süden Gallneukirchens erworben

Haus Lengauer
13Bilder

GALLNEUKIRCHEN. Seit 1882 steht der Name Riepl in Gallneukirchen für das Gasthaus und die Fleischhauerei. Ihre Vision von "One" bereits vor Augen, hat das Ehepaar Anton und Andrea Riepl zehn großteils bebaute Grundstücke zu einer rund 6.300 Quadratmeter großen Parzelle zusammengeführt. Auf diesem Riesenareal zwischen Gusen, Gaisbacher Straße und Hauptstraße standen auch neun historische Häuser, die nach und nach abgerissen wurden.

Ab den frühen 90er-Jahren kaufte die Familie Riepl die Häuser Haslinger, Nowotny, Bodingbauer, Pröslmayr "Tischlerei am Eck", Pokorny, Fabian "Fleischhackerhaus", Schandera "Brauhaus", Pockfuß und Lengauer an.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen