Ein Bild. Zwei Geschichten.
150 Autoren schrieben Buch für herzkranke Kinder

Das neue Buch ist noch vor Weihnachten erhältlich.
  • Das neue Buch ist noch vor Weihnachten erhältlich.
  • Foto: Stein
  • hochgeladen von Veronika Mair

Je zwei Autoren schreiben zu einem Bild eine Geschichte. Daraus entstand nun ein Buch für den guten Zweck.

LICHTENBERG. Die Initiative #1bild2geschichten ist ein wohltätiges Projekt zugunsten herzkranker Kinder und deren Familien. Die Autorin Ella Stein aus Lichtenberg und der Autor Tom U. Behrens aus München haben die gemeinnützige Aktion im Coronasommer 2021 ins Leben gerufen.

150 Autoren machen mit

Etwa 7.500 Kinder kommen jährlich mit angeborenen Herzfehlern auf die Welt, schreibt die kinderherzen Stiftung München auf ihrer Homepage. Tapfer und mutig müssen die Kleinen mit ihren Eltern gegen die Krankheit oder den Geburtsfehler ankämpfen. Damit den kleinen Kämpfern geholfen werden kann, arbeiten Kliniken, Forschungsprojekte und eigene Kompetenzzentren immer weiter an innovativen Behandlungsmethoden. "Dieses Engagement wollen wir wesentlich stärker ins Bewusstsein rücken und unterstützen", waren sich die Initiatoren einig. Aus der Idee von Ella Stein, zwei Autoren schreiben zu einem Bild jeweils eine eigene Geschichte, entstand ein Buchprojekt, für das sich in kürzester Zeit mehr als 150 Autoren unterschiedlichster Genres begeistern ließen. Hobby-Autoren, etablierte Selfpublisher und erfolgreiche Verlagsautoren schrieben ohne Honoraranspruch. Alle Beteiligten unterstützen die Aktion mit Herzblut und voller Kraft, damit das Buch der 200 Geschichten rechtzeitig – noch vor Weihnachten – erscheinen kann.

Reinerlös kommt herzkranken Kindern zugute

„#1bild2geschichten bündelt neben diversen Kunstrichtungen, wie Schriftstellerei, Fotografie und Malerei, auch die Buntheit an kreativen Zugängen, Auffassungen und Blickwinkeln. Das Ergebnis ist eine mannigfaltige Geschichtenauswahl aus unterschiedlichen Genres“, erklärt die Lichtenbergerin. Tom U. Behrens ergänzt: „In unentgeltlicher Zusammenarbeit mit professionellen Partnern wurden eine Designlinie entwickelt, Bildmotive gesammelt und die Bild- und Informationsplattform 1bild2geschichten.de geschaffen." Der Reinerlös aus dem Verkauf des Buches kommt dem Verein Herzkinder Österreich mit Sitz in Linz und der kinderherzen Stiftung München zu gleichen Teilen zugute.

Unter 1bild2geschichten.de/bestellung können schon jetzt Bestellungen aufgegeben werden.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen