Landesmeisterschaft
Amateur-Filmer zeigen ihr Können

"Team Buntes Fernsehen" mit Obmann Heinz Martinek (5. v. l.) ist seit drei Jahren Mitglied im Verband Österr. Filmautoren.
  • "Team Buntes Fernsehen" mit Obmann Heinz Martinek (5. v. l.) ist seit drei Jahren Mitglied im Verband Österr. Filmautoren.
  • Foto: Team Buntes Fernsehen
  • hochgeladen von Gernot Fohler

ENGERWITZDORF. Nach der coronabedingten Absage der "Landesmeisterschaft der Österreichischen Filmautoren" im Frühjahr, findet der Wettbewerb nun doch am Samstag, 31. Oktober, von 9 bis 17 Uhr im Gasthaus Plank in Schweinbach statt. Das "Team Buntes Fernsehen" (TBF) aus Engerwitzdorf ist gemeinsam mit dem Verband der austragende Verein für diesen Bewerb der Amateur-Filmer der Region Oberösterreich und Salzburg.

Spannende Filme

"Mehr als 20 Spielfilme, Dokus, Musikvideos, Trickfilme oder Naturfilme reichten die Amateure ein", sagt TBF-Obmann Heinz Martinik. Eine Jury wird die Sieger küren. Martinek nimmt selbst mit vier Filmen teil. Einer handelt zum Beispiel von der Karde, einer Pflanze, die nur im Raum Katsdorf wuchs. Dieses distelartige Gewächs wurde zum Aufrauen von Walkloden verwendet und sogar bis in die USA exportiert. In den 1950er-Jahren wurde die Produktion eingestellt.
Team Buntes Fernsehen ist eine Plattform für Hobbyfilmer, die es inzwischen seit 16 Jahren gibt. Produziert werden Filme in der Region Gusental. Rund 900 Filme sind bereits auf der TBF-Homepage www.teambuntesfernsehen.at veröffentlicht worden. Zum Teil sind die Filme auch im Kabel-Fernsehen der Firma Schaffelhofer und im Dorf-TV zu sehen.

Aufgrund der Covid-19-Verordnung ist für Zuschauer bei der Landesmeisterschaft eine Anmeldung erforderlich: office@teambuntesfernsehen.at oder Tel. 0664/2436145. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen