Jetzt ist es Zeit, den Garten zu genießen

2Bilder

Der August bringt Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Gartenarbeiten stehen eher wenig an.

ALBERNDORF (vom). "August ist der Monat, in dem man im Garten vor allem eines soll: relaxen", sagt Meistergärtner Martin Schinagl aus Alberndorf. Wer aber unbedingt Gartenarbeit verrichten möchte, kann beispielsweise Blütenstämme und Sträucher zurückschneiden. Natürlich steht auch die Gemüse- und Obsternte am Plan, wenn im Frühling fleißig gepflanzt wurde. "Als Vorbereitung für den Herbst kann auch schon etwas gedüngt werden", so Schinagl. Wichtig sei, bei warmen Temperaturen den Rasen nicht zu kurz zu mähen, damit er nicht verdörrt. Apropos Hitze: Besonders das richtige Gießen ist jetzt wichtig – lieber einmal kräftig und dann ein paar Tage nicht, als die Pflanzen täglich zu überwässern. "Ansonsten werden sie welk und faulig", weiß der Gärtnermeister.

Obst und Gemüse für den Balkon

Auch wer keinen Garten hat, braucht nicht auf frisches Obst und Gemüse zu verzichten. Denn es gibt viele schwachwüchsige Pflanzen, die extra für den Balkon oder die Terrasse gezüchtet wurden. Außerdem kann man anstatt wie üblich Blumen, auch Salate in Balkonkästchen ziehen. Tomaten, Melanzani und Physalis fühlen sich ebenso sehr wohl in einem großen Topf in geschützter Lage an der Hauswand.

"Den Rasen nicht zu kurz mähen, damit er nicht verdörrt", sagt Gartenexperte Martin Schinagl.
Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.