„Schon gehört?“

Von links: Andrea Glaser-Riefellner - Englischhorn, Rosemarie Schobersberger - Sopran, Martin Glaser - Komponist, Karl Glaser jun. - Horn
  • Von links: Andrea Glaser-Riefellner - Englischhorn, Rosemarie Schobersberger - Sopran, Martin Glaser - Komponist, Karl Glaser jun. - Horn
  • Foto: LMS Ottensheim
  • hochgeladen von Veronika Mair

Am Samstag, 30 Jänner, geht um 17 Uhr das Lehrerkonzert im Gramaphon über die Bühne. Martin Glasers „Augenblicke Op. 62“ für Sopran, Englischhorn und Horn wird uraufgeführt.
Martin Glaser komponierte dieses Werk im August 2015 anlässlich des Geburtstags seines Bruders und Hornlehrers Karl Glaser jun., beauftragt von seiner Schwester und Oboenlehrerin Andrea Glaser-Riefellner.
Weiters stehen Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Joachim Quantz, Johannes Brahms, Marc Mellits und Michael Enzenhofer auf dem Programm. Michael Enzenhofer ist Posaunenlehrer in Gramastetten. Von ihm gibt es das Stück „Selflections“ für Bass, Bassklarinette, Posaune und Sound-Computation-Engine zu hören.

Wann: 30.01.2016 17:00:00 Wo: Gramaphon Gramastetten, Marktstr. 18, 4201 Gramastetten auf Karte anzeigen
Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.