Bezirkstreffen der Gesunden Gemeinden Urfahr Umgebung

Von links nach rechts: Heinrich Gmeiner (Gesundes OÖ), Martina Honsig (Regionalbetreuerin Gesunde Gemeinden UU), Renate Priglinger (Gründerin des Netzwerks Gesunde Gemeinde), Hermine Leidinger (Arbeitskreisleiterin Gesunde Gemeinde Alberndorf), Karin Wührer (Gemeinde Alberndorf), BGM Martin Klemens Tanzer.
4Bilder
  • Von links nach rechts: Heinrich Gmeiner (Gesundes OÖ), Martina Honsig (Regionalbetreuerin Gesunde Gemeinden UU), Renate Priglinger (Gründerin des Netzwerks Gesunde Gemeinde), Hermine Leidinger (Arbeitskreisleiterin Gesunde Gemeinde Alberndorf), Karin Wührer (Gemeinde Alberndorf), BGM Martin Klemens Tanzer.
  • Foto: Gesunde Gemeinden UU
  • hochgeladen von Gernot Fohler

ALBERNDORF. Am Gemeindeamt Alberndorf fand am 24. April das Bezirkstreffen der Gesunden Gemeinden Urfahr-Umgebung statt. 56 Arbeitskreisleiter, Bürgermeister, Gemeindemitarbeiter sowie Interessierte aus den Arbeitskreisen folgten der Einladung der Abteilung Gesundheit der Oö. Landesregierung.

Neue Modelle der Gesundheitsförderung, die bereits heuer starten, wurden mit praktischen Umsetzungsmöglichkeiten vom Koordinator Gesundes OÖ der Abteilung Gesundheit, Herrn Heinrich Gmeiner, vorgestellt. Auch der neue Jahresschwerpunkt „frauen.leben.gesund“ war Thema des Abends und wurde anhand von best practice Beispielen von Hermine Leidinger, Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde Alberndorf, präsentiert. Martina Honsig, Regionalbetreuerin der Gesunden Gemeinden im Bezirk gab einen Überblick über die Entwicklugnen im vergangenen Jahr: 3 Gemeinden mit Abschluss des Qualitätszertifikates, 5 neue Gesunde Küche Betriebe, 2 neue Gesunde Kindergärten, 3 Beitritte zum Projekt Bewegter Nachmittag in Volksschulen.

Die vielfältigen Angebote der Seminarbäuerinnen „Vom Schulworkshop bis zum praktischen Kochkurs“ wurden von Elke Leitner (Beraterin beim Ländlichen Fortbildungsinstitut/LFI) vorgestellt. Beim Gesunden Buffet wurden die Teilnehmer mit regionalen Köstlichenkeiten des bauern.laden.vereins von Martina Denkmaier (Obmann-Stellverteterin) und ihrem Team verwöhnt.

Für ihre langjährigen, ehrenamtlichen Tätigkeiten wurden im Rahmen des Bezirkstreffens heuer folgende Arbeitskreisleiterinnen geehrt: für fünf Jahre Arbeitskreisleitung Angela Klug (Gesunde Gemeinde Feldkirchen an der Donau) und Daniela Weidinger (Gesunde Gemeinde Schenkenfelden).

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.