Frauengesundheit
Erfolg für "Lange Nacht der Frauen"

3Bilder

LICHTENBERG. Im Gemeindezentrum und Vitalzentrum Lichtenberg ging erstmals die „Lange Nacht der Frauen“ über die Bühne . Die Initiative der „Gesunden Gemeinde Lichtenberg", die bezirksweit einzigartig ist, war ein voller Erfolg. Viele Frauen jeglichen Alters sowie auch Männern aus der Region kamen und informierten sich über das breite Angebot zur Frauengesundheit. Sie nahmen an den zahlreichen Workshops, Aktivvorträgen und persönlichen Beratungen teil und tauschten sich rege aus.

Charity-Veranstaltung - Für Menschen in Notlagen
Die „Lange Nacht der Frauen“ war eine Charity Veranstaltung. 700 Euro an Spendengeldern kamen zusammen. Der Scheck wurde vor Ort an Nikola Auer (ea. Vorsitzende Aktion Leben OÖ) übergeben.

„Unsere Hauptaufgabe liegt in der Begleitung von schwangeren Frauen in Notlagen. Wir vermitteln Beratung und bieten finanzielle und praktische Hilfe an. Dank der großartigen Unterstützung der engagierten Lichtenberger Unternehmen und Veranstaltungsbesuchern können wir werdenden Müttern und deren Familien helfen. Der Reinerlös des Abends kommt unserem Patenschaftsfond "Hilfe, die ankommt!" zugute, “ informiert Nikola Auer (ea. Vorsitzende Aktion Leben OÖ).

Statement Lichtenbergs Bgm. Daniela Durstberger:
„Ich bin überwältigt über die große Teilnahme an der ersten „Langen Nacht der Frauen“, die sehr positive Resonanz zu der Veranstaltung und auch die Spendenfreudigkeit. Als Arbeitskreisleiterin der „Gesunden Gemeinde“ sehe ich meine Aufgabe darin, immer wieder Schwerpunkt-Themen aufzugreifen und regional anzubieten. Frauengesundheit, so hat es sich heute bestätigt, ist ein breit gefächertes Thema.

Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen an der Langen Nacht der Frauen beigetragen haben, insbesondere Sabine Schardtmüller und Daniela Kitzmüller, die mit mir die Idee zur Reife führten und
perfekt die Organisationen unterstützten, sodass die Veranstaltung reibungslos über die Bühne ging. Danke auch der Ortsbauernschaft, die uns mit regionalen Schmankerl gut versorgte, “freut sich Bürgermeisterin Daniela Durstberger.

Viele politische und wirtschaftliche Vertreterinne nahmen an der „Langen Nacht der Frauen“ teil. Gesichtet wurden: NAbg. Claudia Plakolm, Nikola Auer (ea. Vorsitzende Aktion Leben OÖ), Bgm. Daniela Durstberger, Vzbgm. Melanie Wöss, Sabine Schardtmüller (Landesgeschäftsführerin OÖVP Frauen ), Veronika Leiner (Obfrau Seniorenbund Lichtenberg), Monika Ratzenböck (GUUTE Ortsbetreuerin Lichtenberg).

Statements

„Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Die „Lange Nacht der Frauen“ in Lichtenberg nahm dies zum Anlass, machte auf Angebote aufmerksam und zeigte gleichzeitig die Wichtigkeit der Vorsorge auf. Eine sehr gelungene Initiative zur Förderung der Gesundheit!“, betont NAbg. Claudia Plakolm.

„Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Frauen sind meist die Gesundheitsmanagerinnen ihrer Familie und achten auf Ernährung, Bewegung und innere Balance, um sich und ihre Lieben gesund zu erhalten. Ein Aktionstag wie der in Lichtenberg zeigt auf, wo Angebote im Gesundheitsbereich zu finden sind.“ Sabine Schardtmüller (Landesgeschäftsführerin OÖVP Frauen).

„Viele Unternehmerinnen und Unternehmer leisten in der Region bereits einen wichtigen Beitrag zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Sie sind somit eine zentrale Anlaufstelle für Hilfesuchende.
Durch das Engagement und die gute Zusammenarbeit aller Mitwirkenden, ist in Lichtenberg ein abwechslungsreicher und informativer Abend rund um das wichtige Thema Frauengesundheit entstanden.“ Daniela Kitzmüller (Vitalzentrum Lichtenberg).

informativ - regional - gesundheitsfördernd

Der regionale Aspekt stand bei der Veranstaltung im Vordergrund. Vorwiegend Lichtenberger Wirtschaftstreibende, die im Gesundheitsbereich tätig sind, führten mit vielseitigen interessanten Angeboten zur Frauengesundheit durch den Abend. Vor Ort waren Aussteller zu folgenden Themen: Aktion Leben OÖ, Holistische Gesundheitsförderung, Naturkosmetik, Naturprodukte, Cranio Sacral Balancing, TEM (traditionelle Medizin), Wohlfühlbehandlungen, Faszination des Hörens, kreativ sein, SelbA - Selbständig im Alter, gesunde Ernährung von Direktvermarkter aus Lichtenberg. Sie informierten zu ihren Produkten und Dienstleistungen.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.