Geist, Körper & Seele in Einklang bringen
12. Schnopfhagen Klassik-Musikfest Mühlviertel

36Bilder

Schwellenangst vor Klassik braucht man in Oberneukirchen nicht zu haben. Dort wo Hans Schnopfhagens Wiege stand, finden seit 12 Jahren die Klassikkonzerte statt.

Von Donnerstag, 11. Juli bis Sonntag, 14. Juli stehen die Türen des Schnopfhagen Kulturstadels wieder weit offen. In diesem Jahr steht das Klassikfest unter dem Thema „Abschied – das Lebewohl, aber mit himmlischen Freuden“. Die Melodie des Abschieds hat viele Facetten und wird meist von ein wenig Melancholie begleitet. Diese stimmt uns nachdenklich und macht uns sensibel, aber auch kreativ.

Das für Klassikfreunde gewohnte Bild von entweder nüchternen oder überladenen Konzertsälen wird hier durch das ungemein charmante und reizvolle Ambiente eines feinst adaptierten Holzstadels ersetzt.

Das Besondere am Klassikmusikfest ist die Nähe der Künstler/innen zum Publikum, die sich nach den Konzerten in angeregten Plaudereien und gemeinsamen gemütlichen Ausklang des Abends widerspiegelt.

Beim Eröffnungskonzert wurde das Thema „Vom Abschied erzählen“ in seinen vielen Facetten musikalisch ins Rampenlicht gebracht. Die beliebte, teils ironische Moderation des Intendanten Pianist Clemens Zeilinger, das familiäre Ambiente und die herzliche Bewirtung der Kulturwerkstatt Schnopfhagen begeisterten. Lobende Worte für den Schnopfhagen-Verein mit seinem engagierten Obmann Herbert Pargfrieder und das Klassik Musikfest fand Bürgermeister Josef Rathgeb: "Das Klassik Musikfest ist ein kräftiger Impuls in der Gemeinde Oberneukirchen und über die Gemeindegrenze hinaus. Wir sind ein kleines Land mit einem großen Herz für die Musik.“

Bis zum Sonntag findet das renommierte Festival in Oberneukirchen statt. Nähere Informationen und Kartenbestellung unter www.klassikfest.at oder telefonisch ab 14 Uhr Tel. 0664/2166004 und bei allen Raiffeisenbanken in OÖ (Ö-Ticket)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen