24 Pkw beim ersten Kofferraumflohmarkt in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Ein reges Flohmarkttreiben bot sich den Besuchern des ersten Kofferraumflohmarktes des ÖAAB Gallneukirchen am Übungsplatz der Fahrschule Mayr. 24 Pkw öffneten die Kofferräume. Von Kinderbekleidung bis hin zur Elektronik, Kunsthandwerk, Spielsachen und Sportartikel gab es zu kaufen. Obfrau Birgit Hauer war über die zahlreiche Teilnahme erfreut und plant bereits für 2018 den zweiten Gallneukirchner Kofferraumflohmarkt. Die Verkaufserlöse verblieben den Verkäufern. Die bezahlte Standgebühr in Höhe von 5 Euro hatten die Teilnehmer mit den Verkäufen schnell erwirtschaftet. Bürgermeisterin Gisela Gabauer (r.) sah sich mal diese Golfschläger näher an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen