Ganslrennen
5 x 30 Euro Zwettler-Gutscheine zu gewinnen

v. l.: Der Verein L(i)ebenswertes Zwettl mit Obmann-Stv. Alexander Donner, Obmann Café-Max-Chef Markus Hamberger, Obmann-Stv. Bgm. Roland Maureder überreicht den zweiten Preis an die BezirksRundschau (im Bild Geschäftsstellenleiter Thomas Bargfrieder).
  • v. l.: Der Verein L(i)ebenswertes Zwettl mit Obmann-Stv. Alexander Donner, Obmann Café-Max-Chef Markus Hamberger, Obmann-Stv. Bgm. Roland Maureder überreicht den zweiten Preis an die BezirksRundschau (im Bild Geschäftsstellenleiter Thomas Bargfrieder).
  • Foto: Gernot Fohler
  • hochgeladen von Gernot Fohler
Auf welchem Platz landete das BezirksRundschau-Gansl?

ZWETTL. Aufgrund der Corona-Pandamie konnte der Martini-Kirtag im November und auch das beliebte Ganslrennen nicht in der gewohnten Weise über die Bühne gehen. Das Rennen mit den 39 "Gansln" der Sponsoren wurde im Dezember ohne Zuschauer gestartet und live via Video übertragen. Dennoch verfolgten viele das Rennen. Das Video ist jetzt auch noch auf der Zwettler Gemeindehomepage abrufbar. Gewonnen hatte das "Gansl" des Gasthauses Edlmühle. Die Gewinnerin, die das richtig erraten hatte, erhielt ein 350-Euro-Sparbuch der Raiffeisenbank Mittleres Rodltal. Bankstellenobmann Thomas Ratzenböck war bei der Ziehung anwesend. Den zweiten Rang erzielte das "Gansl" der BezirksRundschau Urfahr-Umgebung. Redaktionsleiter Gernot Fohler hatte darauf gesetzt und regionale Einkaufsgutscheine im Wert von 150 Euro und eine Kiste Zipferbier gewonnen. Diese Zwettler-Einkaufsgutscheine stellt die BezirksRundschau nun in Form eines Gewinnspiels zur Verfügung. 5 x 30 Euro Gutscheine werden verlost.

Zwettler-Gutschein

Die Idee eines Zwettler-Einkaufsgutscheins wurde anlässlich der Corona-Pandemie geboren. Kaufkraft und Wertschöpfung sollen den knapp 40 Handels- und Gewerbebetrieben zugute kommen und nicht den Online-Giganten. Gestartet wurde die Aktion vom neuen Verein "L(i)ebenswertes Zwettl" in Kooperation mit der Marktgemeinde Zwettl. Bis zum 31. Dezember konnten 1.235 Stück 10-Euro-Gutscheine, die am Gemeindeamt und bei der Raiffeisenbank erhältlich sind, verkauft werden. "Wir sind mit dem Verkauf sehr zufrieden. Die bisher 12.350 Euro Wertschöpfung bleiben ausschließlich bei Zwettler Betrieben", sagt Vereinsobmann-Stellvertreter Bürgermeister Roland Maureder.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen