Helden des Alltags
Anstrengende Zeit im Lebensmittelhandel

Kassiererin Andrea Kaiser beim Spar in Herzogsdorf.
  • Kassiererin Andrea Kaiser beim Spar in Herzogsdorf.
  • hochgeladen von Veronika Mair

HERZOGSDORF (vom). "So etwas habe ich noch nie erlebt", sagt Andrea Kaiser. Sie ist Kassiererin beim Spar-Markt in Herzogsdorf und meint damit die Situation als die Bundesregierung die ersten Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 verkündete. Denn die Kunden stürmten an den ersten Tagen regelrecht den Supermarkt. "Vor allem Nudeln, Thunfisch und sonstige Konserven, Zigaretten sowie Klopapier waren gefragt", so Kaiser. Mittlerweile habe sich die Situation wieder beruhigt. Viele würden sich dran halten und nur einmal pro Woche einkaufen kommen. "Auch den Sicherheitsabstand einzuhalten funktioniert grundsätzlich gut. Manche, die weiterhin arbeiten gehen, sind aber so in ihrem Alltag drinnen, dass sie drauf vergessen. Dann weisen wir natürlich darauf hin", sagt die Herzogsdorferin. Auch die neue Maßnahme, das Tragen von Masken beim Einkaufen, wird gut umgesetzt.

"Versuchen Humor nicht zu verlieren"

Die Mitarbeiter in Lebensmittelgeschäften – auch sie sind Helden des Alltags – sind gut geschützt. Beispielsweise durch Plexiglaswänden an den Kassen und Einweghandschuhen. Christian Knollmayr, Inhaber des Spar-Marktes in Herzogsdorf, sorgte außerdem bereits vor der Maskenpflicht dafür, dass seinen Mitarbeitern hochwertige Schutzmasken zur Verfügung standen. "Die ganze Situation geht schon auf die Psyche. Aber wir versuchen, trotz allem, den Humor nicht zu verlieren", sagt Andrea Kaiser.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen