Marktplatz Feldkirchen
Blumenschmuck heuer wieder besonders gelungen

3Bilder
  • Foto: Marktgemeinde Feldkirchen/Maria Peherstorfer
  • hochgeladen von Veronika Mair

FELDKIRCHEN. Frieda und Erich Wurzinger bepflanzen und betreuen bereits seit zehn Jahren den Blumenschmuck in der Marktgemeinde Feldkirchen. Die Blumenwahl, Gestaltung und Bepflanzung der Blumentröge am Marktplatz ist heuer wieder besonders gelungen. Die neuen Begoniensorten in kräftigem Rot und Rosa blühen besonders schön. Canna, Cleomen, Sommerefeu mit Surfinien ergeben eine wunderschöne Komposition. Die Gestaltung des Marktplatzes ist eine Augenweide für alle Blumenliebhaber und lädt Gemeindebürger sowie Besucher zum Verweilen ein. Finanziert und gefördert wird der Blumenschmuck von der Marktgemeinde. Der Afghane Amir (Bewohner im Asylheim Feldkirchen) hat die wöchentlichen Gießarbeiten übernommen, welche er zur besten Zufriedenheit erledigt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen