Domrundgang mit Turmbesteigung

Die Teilnehmer/innen rund um Obfrau Melanie Wöss waren vom Mariendom und seinen vielen Besonderheiten begeistert. Nach 395 Stufen konnte ein atemberaubender Blick über Linz genossen werden.
2Bilder
  • Die Teilnehmer/innen rund um Obfrau Melanie Wöss waren vom Mariendom und seinen vielen Besonderheiten begeistert. Nach 395 Stufen konnte ein atemberaubender Blick über Linz genossen werden.
  • Foto: Christian Wöss
  • hochgeladen von Veronika Mair

LICHTENBERG/LINZ. Der Mariendom – die flächenmäßig größte Kirche Österreichs – zählt zu den bedeutungsvollsten Baudenkmälern und besticht durch seine Schönheit und die perfekte Bauweise. Um das wunderschöne Bauwerk mit den zahlreichen Besonderheiten wie der Rudigierorgel, den detailgetreuen Darstellungen auf den vielen Glasfenstern, der Krypta, der Osterriederkrippe oder dem traumhaften Ausblick von der Turmplattform in 65 Meter Höhe genießen zu können, lud das Volksbildungswerk Lichtenberg zu einem Domrundgang mit Turmbesteigung ein. Die Teilnehmer waren sowohl vom Mariendom als auch vom Rundblick über Linz begeistert und freuten sich, „dass das Volksbildungswerk jedes Jahr einlädt, Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Heimat bei Führungen genauer kennen zu lernen“.

Die Teilnehmer/innen rund um Obfrau Melanie Wöss waren vom Mariendom und seinen vielen Besonderheiten begeistert. Nach 395 Stufen konnte ein atemberaubender Blick über Linz genossen werden.
Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.