Gruselnacht in der Bibliothek Herzogsdorf

4Bilder

HERZOGSDORF. Unter dem Motto „Gespenster“ stand dieses Jahr die Lesenacht der Öffentlichen Bibliothek Herzogsdorf. 17 Kinder nahmen daran teil. Nach dem Basteln von Gespensterkostümen, lösen von Gruselrätseln und lustigen Spielen wurden dann Gruselgeschichten vorgelesen. Höhepunkt war die Taschenlampenwanderung, die uns entlang des Märchenweges führte. Dort mussten die Kinder den „Wächter der Finsternis“, den Waldgeist, das verwunschene Burgfräulein und das Wassergespenst von ihren Flüchen befreien. Kurz vor Beginn der Geisterstunde waren die letzten „kleinen Nachtgespenster“ dann in ihren Schlafsäcken friedlich eingeschlummert.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.