ÖVP
Kommunalpolitikerinnen nahmen an Motivationsseminar teil

Zahlreiche Kommunalpolitikerinnen nutzten die Möglichkeit beim Motivationseminar mit LAbg.a.D. Elisabeth Freundlinger dabei zu sein.
  • Zahlreiche Kommunalpolitikerinnen nutzten die Möglichkeit beim Motivationseminar mit LAbg.a.D. Elisabeth Freundlinger dabei zu sein.
  • Foto: Wöss
  • hochgeladen von Veronika Mair

Gut angenommen wurde das Motivationsseminar für bestehende und angehende Kommunalpolitikerinnen in Urfahr-Umgebung.

URFAHR-UMGEBUNG. In Bad Leonfelden angekommen wurden die Teilnehmer von Bürgermeisterkandidat Thomas Wolfesberger begrüßt und willkommen geheißen. Im zweistündigen Workshop gab LAbg.a.D. Elisabeth Freundlinger wertvolle Tipps zum Umgang mit Lampenfieber, der freien Rede, Körpersprache im Allgemeinen, dem richtigen Umgang mit verschiedenen Situationen, der Wichtigkeit des Zuhörens, dem richtigen Auftritt und vielem mehr. Die wichtigste Botschaft war sicherlich, wie wichtig es ist Fruede am tun zu haben – dies spüren die Menschen und bringe Authentizität. „Wir wollen unsere Frauen in der ÖVP-Urfahr Umgebung bestmöglich bei ihrer politischen Tätigkeit unterstützen. Der Austausch mit und der Erfahrungsschatz von LAbg.a.D. Elisabeth Freundlinger war für die Teilnehmerinnen sehr wertvoll“, waren sich Ortsobfrau aus Bad Leonfelden Miriam Birngruber und Bezirksobfrau Melanie Wöss einig.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen