Rosenball 2.0
Partystimmung im Gasthaus Riepl in Gallneukirchen

2Bilder

GALLNEUKIRCHEN. Nach einer entzückenden Polonaise der Ballettkinder von Dance 2000 unter der Leitung von Marcel Cazan, eröffneten Bürgermeisterin Gisela Gabauer und Vizebürgermeister Helmut Hattmannsdorfer den Gallneukirchner Rosenball 2.0 im neuen Ambiente im Gasthaus Riepl. Nach einer Hip Hop-Einlage einstudiert von Carina Mager hieß es „alles Walzer“. Franz Gratzer sorgte mit seiner „EKG-Band“ zur Freude der Ballgäste für schwungvolle Melodien. Die Tanzgruppe der katholischen Jugend bereicherte den Ballabend mit einer eindrucksvollen Show. Kurz vor Mitternacht gab es für die Kabaretteinlage von Dorli und Moarli viel Applaus.

Bis nach drei Uhr gefeiert

Im Smalltalk an der OVP-Bar brachte Bürgermeisterin Gisela Gabauer mit dem Zitat von John Dryden „Tanz ist die Poesie des Fußes“ ihre Freude über den stimmungsvollen Ballabend zum Ausdruck.
Unter den Gästen waren der Engerwitzdorfer Bürgermeister Herbert Fürst mit seiner Gattin und einer Abordnung seiner Gemeinde, die Landesbäuerin Johanna Haider, der Kommandant Feuerwehr ABI Martin Purner und die Obfrau der Goldhauben Annemarie Hons mit ihrem Gatten, den Ehrenkommandanten Rudolf Hons, zu sehen. Dass viele Gäste erst weit nach drei Uhr den Ball verließen, ist ein Beweis für die gute Stimmung.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen