Standing Ovations bei den MTA-Shows

5Bilder

PUCHENAU. Keine Unbekannte ist die „Musical Theatre Academy“ (MTA) der Landesmusikschule Puchenau. Jüngstes Beispiel dieses konkurrenzlosen Erfolgsmodelles waren die jährlich statt findenden MTA – Award Shows, bei denen alle Altersgruppen und Ausbildungsstufen alle Register ihres Könnens zogen. In einer professionellen Show mit Ausschnitten von „The Wiz“ bis zu den „Blues Brothers“, mit Songs von „Queen“ bis „Pink Floyd“ , mitreißend choreographisch in Szene gesetzt, verwandelte sich der Buchensaal in eine siedend heiße Konzertarena.
Spätestens nach der letzten Nummer aus „Blues Brothers“ mit special Guest Sven Sorring hielt es keinen Besucher von den beiden ausverkauften Vorstellungen mehr in den Sitzen und mit standing ovations wurde dieses Ereignis belohnt.
Über 900 Besucher zählte die MTA 2017; nächste Gelegenheit den hohen Ausbildungsstand der MTA zu bewundern gibt es beim OÖ Sommermusical in Bad Leonfelden bei „Hello Dolly“ zwischen 18. Juli und 13. August.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen