Susanne Kerbl glänzte als Heiratsvermittlerin Dolly

5Bilder

BAD LEONFELDEN. Ein Gewitterregen trommelte auf die ausverkaufte Sporthalle in der Kurstadt als die Premiere des Sommermusicals "Hello Dolly" über die Bühne ging. Dies tat der Stimmung keinen Abbruch. In der Produktion von Bruckneruni-Professor Thomas Kerbl (r.) war abermals seine Frau Susanne Kerbl (Bildmitte) die Protagonistin. Die Rolle als Heiratsvermittlerin in dem humorvollen Musical lag ihr ausgezeichnet. Das große Symphonieorchester des Landes Oberösterreich unter dem Dirigat von Walter Rescheneder begleitet die Regie von Peter Pawlik. "Hello, Dolly!" ist eine weitere Kooperation der Anton Bruckner Privatuniversität , der „Musical Theatre Academy“ der Landesmusikschule Puchenau und der Tanzakademie des Landes OÖ. Carolin Mack (l.) vom Eventmarketing der BezirksRundschau ließ sich die Premiere in Bad Leonfelden nicht entgehen.

Weitere Termine von Hello Dolly:

Samstag 22.Juli 19.30
Donnerstag 27.Juli 19.30
Freitag 28.Juli 19.30
Samstag 29.Juli 19.30
Donnerstag 03.August 19.30
Samstag 05.August 19.30
Sonntag 06.August 17.00
Donnerstag 10.August 19.30
Sonntag 13.August 17.00

Weitere Infos: Hello Dolly

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen