SWS - Schaubschläger Wohnservice spendet Diakoniewerk Bad Leonfelden neue Couch

Die Bewohner im Haus des Diakoniewerks in Bad Leonfelden freuen sich über eine neue Couch. Die Neuanschaffung wurde durch die Unterstützung des regionalen Einrichtungsstudios SWS - Schaubschläger Wohnservice möglich und war aufgrund der starken Abnutzung dringend nötig. Die neue Couch ist als Mittelpunkt des Wohnzimmers nun ein beliebter Ort zum Ausruhen und Entspannen für die Bewohner. Geschäftsführer Stefan Schaubschläger (4. v. l.) und Einrichtungsberater Mario Sachsenhofer (3. v. l.) besuchten auf Einladung von Leitung Stefan Baier (2. v. l.) das Wohnhaus und überzeugten sich von der wiedergewonnenen Wohlfühlqualität. Als Dank überreichten die Bewohner (im Bild links Anna und rechts Karl) einen Geschenkkorb mit Produkten des Diakoniewerks. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen