Thalhammer’s Feldkirchen
Tanzboden bebte zu den besten Schlagern

Das Schlagerduo Inferno, Joe (l.) und Frank (r.) sowie Restaurantchef Robert Thalhammer.
19Bilder
  • Das Schlagerduo Inferno, Joe (l.) und Frank (r.) sowie Restaurantchef Robert Thalhammer.
  • Foto: Gernot Fohler
  • hochgeladen von Gernot Fohler

FELDKIRCHEN (fog). Tanzwütiges Publikum aus Nah und Fern ließ sich die zweite "Schlagernacht am Feldkirchner See" im Restaurant Thalhammer’s nicht entgehen. So oft gibt es nicht die Gelegenheit zu tanzen in der Region, dachten sich wahrscheinlich viele. Das Wetter spielte hervorragend mit und bevor DJ Ali die Stimmung zum Kochen brachte – zeitweise singt er selbst mit – genossen viele den lauen Abend mit Cocktails oder nahmen noch eine Mahlzeit ein. Die BezirksRundschau empfiehlt speziell die gebratenen Schweinmedaillions mit Ricotta-Serviettenknödel und Eierschwammerlrahm und die gebratenen Rinderstreifen mit Taglionlini, eingelegten Marillen und sautierten Eierschwammerln.

DJ Ali hantelte sich jedenfalls über Andrea Bergs "Mosaik" und Roland Kaisers "Joana" zu den größten Gabalier- und Fischer-Hits empor. Aber ein Höhepunkt sollte der Live-Act des Schlagerduos "Inferno" sein, das ein musikalisches Feuerwerk am See entzündete. Extra aus der Südsteiermark waren die beiden, die sich schon aus der Schulzeit kennen, angereist. Schlager im Stile von "Wenn Männer den Verstand verlieren, hat das Herz das Kommando" kamen gut beim Publikum an.

Fotos: BezirksRundschau

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.