VKB fördert Skikurse in Kirchschlag

Rainer Wimmer von der KeineSorgenSkiArena, Skikurskind Thomas und VKB-Regionaldirektor Martin Moser.
2Bilder
  • Rainer Wimmer von der KeineSorgenSkiArena, Skikurskind Thomas und VKB-Regionaldirektor Martin Moser.
  • Foto: VKB Bank
  • hochgeladen von Gernot Fohler

KIRCHSCHLAG. Der VKB-Bank ist seit Kurzem ein Partner der KeineSorgenSkiArena und der Skischule Kinderleicht in Kirchschlag. „Wir fördern damit einen regionalen Nahversorger, der Kindern die Möglichkeit bietet, das Skifahren in der Region zu erlernen“, so VKB-Regionaldirektor Martin Moser.

Jürgen Schasching, Skischulleiter der Skischule Kinderleicht: „Unser Anfängerziel ist es, sicher die Piste hinunter und mit dem Schlepplift wieder hinauf zu kommen. Bei fortgeschrittenen Kindern verbessern wir spielerisch das Ski-Können bis hin zum parallelen Skisteuern und Carven. Beim Abschlussrennen darf jeder sein Können zeigen und wird bei der Siegerehrung mit Urkunde und Medaille belohnt.“

In der Saison 2017/18 gab es bereits zwei Weihnachtskurse. Das VKB-Maskottchen Viktor Käsebeißer war am 6. Jänner bei dem großen Abschlussrennen in Kirchschlag dabei, als viele skibegeisterte Kinder ihre erste Medaille überreicht bekamen. Die VKB-Maus verteilte kleine Geschenke und sorgte für gute Stimmung auf der Piste.

Rainer Wimmer von der KeineSorgenSkiArena, Skikurskind Thomas und VKB-Regionaldirektor Martin Moser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen