20 Feuerwehren aus Bezirk legten THL-Prüfung ab

223 Leistungsabzeichen konnten Harald Eder und Johannes Enzenhofer an die Teilnehmer überreichen.
  • 223 Leistungsabzeichen konnten Harald Eder und Johannes Enzenhofer an die Teilnehmer überreichen.
  • Foto: Herbert Denkmayr
  • hochgeladen von Veronika Mair

BEZIRK. Erstmals wurden die "Technischen Hilfeleistungsprüfungen" (THL) der Feuerwehr mit der neuen Richtlinie durchgeführt. 20 Feuerwehren mit 35 Gruppen aus Alberndorf, Bad Leonfelden, Engerwitzdorf, Feldkirchen, Gramastetten, Kirchschlag, Lichtenberg, Oberneukirchen, Ottensheim, Reichenau, Sonnberg und Steyregg stellten sich im Frühjahr und im Herbst dieser Herausforderung. Es wurden 223 Leistungsabzeichen, davon 80 in Bronze, 74 in Silber und 69 in Gold an die Teilnehmer überreicht. THL-Hauptverantwortlicher Harald Eder, sein Bewerter-Team, Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und die drei Abschnitts-Kommandanten Heinz Huber, Rudolf Reiter und Christian Breuer können erfolgreich auf die Leistungsprüfungen zurückblicken.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.