Alberndorf im Freien Radio Freistadt

Einmal im Monat sendet das Freie Radio Freistadt eine Woche Schwerpunktprogramm zu einer Gemeinde im Sendegebiet. Im August steht Alberndorf im Zentrum. Vereine und Initiativen stellen sich und ihre Arbeit vor. Einige Sendungen widmen sich auch den zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Alberndorfer Kulturtage (AKUT) vom 10.-26. August.
Die Initiatoren der Veranstaltungsreihe, Bürgermeister Josef Moser und der Autor Welf Ortbauer, sprechen über das Programm der Alberndorfer Kulturtage 2012 und über die Highlights der letzten 10 Jahre.
Alberndorf liegt auf 565 Meter Seehöhe, davon leitet sich der Name des Kulturvereins K565 ab. Vorstandsmitglieder rund um Matthias Schinagl stellen ihre Kulturinitiative vor und sprechen über die nächsten Veranstaltungen im Sommer und Herbst. Einzigartig ist das Jugend-Literaturseminar, das jährlich im Rahmen von AKUT stattfindet. Junge Autorinnen und Autoren arbeiten eine Woche an ihren Texten, die abschließend der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Projetkbetreuer Welf Ortbauer, Martin Orth und Constanze John, sowie die jungen Schreibbegeisterten, sind in einer weiteren Sendung zu hören.
Besonders für eine Mühlviertler Gemeinde ist das Nebeneinander von katholischer und evangelischer Religionsgemeinschaft in Alberndorf. Dazu erfahren wir mehr von Josef Schicho.
24 aktive Mitglieder zählt das „Mundharmonika-Ensemble Schloss Riedegg“.
Die musikalische Leiterin Angela Dobretsberger stellt uns das mehrfach ausgezeichnete Ensemble vor.
Wolfgang Bumberger und Johann Sitz sprechen über ihre Leidenschaft für historische Fahrzeuge und stellen den „Oldtimerclub Spattendorf“ vor.

Sendezeiten Gemeindeschwerpunkt: Montag 13. bis Sonntag 19. August
Montag bis Samstag, immer um 18:00 Uhr
Wiederholungen von Mittwoch bis Sonntag um 13:00 Uhr.
Zu hören auf 103,1 oder 107,1 MHz oder im Internet auf www.frf.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen