Alkoholisierter Pkw-Lenker verursachte Unfall

Der Versuch, mit dem 52-Jährigen einen Alkovortest zu machen, musste nach mehreren Fehlversuchen abgebrochen werden.
  • Der Versuch, mit dem 52-Jährigen einen Alkovortest zu machen, musste nach mehreren Fehlversuchen abgebrochen werden.
  • Foto: BezirksRundschau/Auer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

ENGERWITZDORF. Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr am 22. Dezember 2017, gegen 20 Uhr, mit seinem Auto auf der Engerwitzdorferstraße in Engerwitzdorf. Laut Meldung der Polizei wollte er in die Gusenbachstraße einbiegen. Dabei beschädigte er offenbar das Auto eines 27-Jährigen aus Wien, der ihm entgegenkam und ebenfalls abbog. Der Versuch, mit dem 52-Jährigen einen Alkovortest zu machen, musste nach mehreren Fehlversuchen abgebrochen werden. Weitere versuchte Alkotests bei der Polizeiinspektion mussten ebenfalls abgebrochen werden - laut Polizeiangaben war er dazu zu betrunken. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen, er wird angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen